Course directory - WiSe 2021/22
Fakultät Bauen und Erhalten - Studiengänge Konservierung/Restaurierung (WiSe 2021/22) 111 Veranstaltungen
No. Title Zeit/Ort Lecturers
Befundsicherung von Architekturoberflächen Course details
Dieser Kurs vermittelt Ihnen sinnvolle und praxisorientierte Vorgehensweisen und Beispiele der restauratorischen Befundsicherung von Architekturoberflächen.
The course times are not decided yet. Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Dekanat/Prüfungsamt K-Studiengänge Course details
Informationen und Formulare für die Studiengänge Konservierung und Restaurierung
The course times are not decided yet. Thomas Meyer,
Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Erhaltung von Wachsmoulagen Course details
Dieser internetbasierte Fortbildungskurs eröffnet den Teilnehmenden Einblicke in die Geschichte von Wachsmoulagen und in die Verfahren ihrer Herstellung. In dem interdisziplinären Kurs werden die Grundsätze der Restaurierung im Spannungsfeld zwischen ihrer Nutzung als Ausstellungsexponat oder Lehrmittel und den Ansprüchen der Konservierung und Erhaltung als historisches Dokument erörtert. Die NutzerInnen des Kurses finden anschauliche Erläuterungen zu den für die Herstellung verwendeten Materialien, insbesondere zu den Wachsgemischen und den Farben. Sie lernen die wichtigsten Schadenphänomene kennen und können nach dem Abschluss des Kurses die erforderlichen Maßnahmen einschätzen. Sie erfahren, wie die Erhaltung dieser wertvollen Objekte vor allen durch präventive Maßnahmen gewährleistet werden kann. Lagerung, Ausstellung und Handhabung werden ebenso angesprochen wie die Einrichtung eines adäquaten Umfeldes.

Der Kurs bietet viele fundierte Informationen und Hinweise, die vor allem den praktischen Umgang mit den Objekten und ihrer Aufbewahrung betreffen. Er wendet sich an Betreuer/innen von Sammlungen, Kurator/innen, Restaurator/innen, Präparator/innen, Mediziner/innen, Volkskundler/innen und andere Interessierte.
The course times are not decided yet. Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Erstsemester Konservierung-Restaurierung WiSe 21/22 Course details
Plattform für die Erstsemester Konservierung-Restaurierung
Dates on Wednesday. 29.09.21 - Thursday. 30.09.21 14:00 - 15:45, Friday. 01.10.21 12:00 - 13:30, Friday. 08.10.21 09:00 - 12:00, Wedn ...(more), Location: ((Meeting-ID: 957 7217 7693, Kenncode: 502776)), ((Aula, Hohnsen 2)), ((Online Zugang über die Veranstaltung 1.BA - Propädeutikum Chemie https://studip.hawk.de/dispatch.php/course/details?sem_id=ec97944e036eb64bbdd221505f690418))(+3 more) Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp,
Thomas Meyer,
Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.
Fotografie als Werkzeug der Dokumentation und Untersuchung Course details
Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Anforderungen an eine seriöse Foto-Dokumentation und beschreibt in diesem Zusammenhang die Grundlagen der Fotografie: Kameratechnik, Beleuchtung und Zubehör werden in reich bebilderter und verständlicher Art erläutert.
The course times are not decided yet. Christine Fiedler,
Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
FSR K-Studiengänge Course details The course times are not decided yet. Dipl.-Kffr. (FH) Birgit Delp
Grundlagen der Holzkunde. Eigenschaften – Verwendung – Schäden – Untersuchungsmethoden erläutert am Beispiel von Eichenholz Course details
Holz als Werkstoff spielt seit jeher sowohl in der bildenden Kunst, dem Kunsthandwerk als auch bei der Alltagskultur eine große Rolle. Dies führt dazu, dass Objekte aus Holz in vielfältigen Erscheinungsformen immer wieder Gegenstand restauratorischer Handlungen sind. Für alle, die sich mit derartigen Objekten befassen, ist es unverzichtbar, mit den Grundlagen der Holzkunde vertraut zu sein. Nur dadurch lassen sich das spezifische Verhalten des Holzes und Schadensursachen richtig deuten und adäquate Konzepte zur Erhaltung hölzernen Kulturguts entwickeln.
The course times are not decided yet. Christine Fiedler,
Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Grundlagen Wissenschaflichen Arbeitens Course details
In diesem Kurs finden Sie nützliche Informationen zum Umgang mit Quellen und Literatur sowie dem Erstellen eigener wissenschaftlicher Arbeiten.
Der Kurs steht ausschließlich Angehörigen der HAWK zur Verfügung und ist im Sinne einer Materialsammlung und eines Nachschlagewerkes zu betrachten.
The course times are not decided yet. Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Kirchenräume und ihr Klima. Heizen, Lüften, Ausstattung schützen Course details
Ob Altaraufsätze, Kanzeln, Skulpturen, Gemälde oder Orgeln: die hölzerne Ausstattung von Kirchen reagiert sehr empfindlich auf klimatische Veränderungen. Risse, offene Fugen, Abplatzen von Bild- und Farbschichten und Verschmutzung sind die Folgen, insbesondere Schimmelbefall hat in jüngster Zeit dramatisch zugenommen. Deshalb wird es für alle Betroffenen immer schwieriger, gute Kompromisse zwischen Kirchennutzung, energieeffizientem Heizen und dem Erhalt der empfindlichen Ausstattung zu finden. Die Prognosen der zukünftigen Klimaentwicklung bei rückläufigem Kirchensteueraufkommen verstärken die Notwendigkeit von praxistauglichen Empfehlungen.
The course times are not decided yet. Christine Fiedler,
Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Konsolidieren von Holz. Möglichkeiten und Grenzen struktureller Festigung Course details
Die strukturelle Festigung ist eine der anspruchsvollsten Maßnahmen zur Erhaltung von Holzobjekten. Die Vielfalt an Festigungsmitteln und -methoden ist groß: von den in der Vergangenheit angewandten, über die aktuellen Verfahren wächst sie durch weitere Forschung stetig an.
Die Herausforderung dieser tiefgreifenden Maßnahme liegt darin, die ethischen, ästhetischen und konservatorischen Gesichtspunkte zur Erhaltung von Kulturgütern miteinander zu vereinbaren. Der Kurs bietet Ihnen eine umfangreiche Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten und Grenzen einer strukturellen Holzfestigung: Sie lernen die Schadensursachen sowie die konservatorischen Ziele einer Konsolidierung von Holz kennen und erfahren Grundlegendes über die Anforderungen an das jeweilige Festigungsmittel und über die derzeit gängigen Materialien. Die aktuellen Einbringmethoden und Erfolgskontrollen werden Ihnen übersichtlich und verständlich vermittelt, und Sie wissen um die Grundlagen des Gesundheits- und Umweltschutzes für derartige Maßnahmen.
The course times are not decided yet. Christine Fiedler,
Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Mikrobieller Befall von Kunst- und Kulturgut Course details
Der Schwerpunkt des Lernkurses liegt auf der Vorstellung unterschiedlicher Nachweis- und Analysemethoden von Mikroorganismen, die an Kulturgütern zu finden sind. Neben einfacheren Analysetechniken lernen Sie sehr spezifische und moderne Methoden kennen. Es werden die unterschiedlichen Praktiken der Probenentnahme und zerstörungsfreier Untersuchungen vorgestellt. Informieren Sie sich, welche für Konservatoren wichtige Aussagen tatsächlich mit den verschiedenen Techniken gewonnen werden können.
The course times are not decided yet. Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Objektgeschichte Course details
Dieser Kurs vermittelt Ihnen sinnvolle und praxisorientierte Vorgehensweisen zum Umgang und zur Dokumentation der Geschichte eines Objektes, erläutert an interessanten Fallbeispielen.
The course times are not decided yet. Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Restaurierungstheorien und -methoden von 1945 bis heute Course details
Der Kurs befasst sich vorwiegend mit der Geschichte der Restaurierung, dargelegt anhand verschiedener Restaurierungstheorien und deren praktischer Anwendung seit den späten 1940er Jahren in Italien und andernorts.
(Einsatz in der Lehrveranstaltung BA KR BK3-5 Seminar: 3.BA - BK3-5 Europäische Kunstgeschichte)
The course times are not decided yet. Prof. Dr. Ursula Schädler-Saub,
Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Schädigung von Kulturgut durch Salze Course details
Schäden durch Salze gehören zu den häufigsten und stärksten Schadensprozessen, mit denen Restaurator/innen und Denkmalpfleger/innen an Baudenkmälern aus Naturstein und Ziegeln, an Putzen und insbesondere an Wandmalereien konfrontiert sind. Das Erkennen und Untersuchen der Schadensbilder und ihrer Ursachen sind somit ein wichtiger Schritt zum langfristigen Erhalt dieser Objekte.
The course times are not decided yet. Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Untersuchung von transparenten Überzügen auf Möbeln und Holzobjekten Course details
Dieser Kurs vermittelt Ihnen sinnvolle und praxisorientierte Vorgehensweisen der restauratorischen Untersuchung von transparenten Überzügen historischer Möbel und Holzobjekte, unter Berücksichtigung ihrer Gebrauchs- und Handhabungsspuren.
The course times are not decided yet. Christine Fiedler,
Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
Wie sollen wir handeln? Teil 1: Theorie und Ethik der Restaurierung und ihre Bedeutung für die Praxis Course details
Der 1. Teil dieser geplanten Reihe zu den Anfängen restauratorischer Tätigkeit in der Renaissance- und Barockzeit ist von faszinierender Aktualität: Grundsatzüberlegungen und praktische Beispiele veranschaulichen, wie sich damals Fachleute und Bürger/innen für die Wertschätzung und Erhaltung von vielfach bedrohten Kulturdenkmalen einsetzten. Historische Restaurierungen, die das Aussehen und die Substanz der meisten Kunst- und Kulturgüter bis heute prägen, sind deshalb ein wichtiger Teil unserer Kulturgeschichte. Wie wir diese facettenreiche Geschichte bewahren können, trotz mancher technischen Probleme, ist eine aktuelle Herausforderung, der wir uns stellen sollten.
The course times are not decided yet. Prof. Dr. Ursula Schädler-Saub,
Dipl.-Rest. Barbara Hentschel, MA
000 Lehre in Zeiten von Corona Course details
Liebe Lehrende der HAWK,

besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen!

Aufgrund der der E-Mail mit dem Betreff "HAWK setzt Lehrbetrieb bzw. verschiebt Vorlesungsbeginn" von Hernn Hudy, am 12.03.2020, hat LernkulTour diese Veranstaltung bei Stud.IP angelegt. Hier werden Sie zeitnah Informationen zur didaktischen Nutzung von Stud.IP erhalten.
The course times are not decided yet. Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Markus Kieselhorst,
Dr. Dagmar Reinhold,
Mario Leißring,
Uwe Hirsch,
Maren Lange, MA,
Sebastian Scheibe, Dipl.-Päd.,
Birgit Wittenberg,
Cornelia Roser, M.Sc. (IT), Dipl.-Soz.päd.
06 GM III @Tutorienprogramm Vertiefung - Umgang mit schwierigen Situationen Course details
Der Umgang mit unerwarteten Situationen stellt für Tutor/inn/en häufig eine Herausforderung dar, der in dieser Vertiefungsschulung begegnet werden soll. An Fallbeispielen aus der Praxis bzw. dem Tutorienalltag werden für auftretende schwierige Situationen gemeinsam umsetzbare Lösungen erarbeitet. Am Ende der Schulung haben die Tutor/inn/en einen kleinen Werkzeugkoffer zusammengestellt, mit dem sie solchen Herausforderungen positiv begegnen können.
Dates on Monday. 18.10.21 17:00 - 20:00, Location: ((findet online statt)) Ute Zaepernick-Rothe
06 GM VI @Tutorienprogramm Vertiefung - Umgang mit schwierigen Situationen Course details
Der Umgang mit unerwarteten Situationen stellt für Tutor/inn/en häufig eine Herausforderung dar, der in dieser Vertiefungsschulung begegnet werden soll. An Fallbeispielen aus der Praxis bzw. dem Tutorienalltag werden für auftretende schwierige Situationen gemeinsam umsetzbare Lösungen erarbeitet. Am Ende der Schulung haben die Tutor/inn/en einen kleinen Werkzeugkoffer zusammengestellt, mit dem sie solchen Herausforderungen positiv begegnen können.
Dates on Wednesday. 20.10.21 17:00 - 20:00 Ute Zaepernick-Rothe
BA KR 1.BA - Propädeutikum Chemie, W Course details
Es werden Grundkenntnisse der Chemie wiederholt („Schul-Chemie“, elementare Begriffe wie Redox, PSE, Formeln und Symbole etc. p.p.)
Dates on Friday. 08.10.21 - Saturday. 09.10.21 09:00 - 12:00, Location: ((online)) Prof. Dr. Henrik Schulz,
Dipl.-Chem. Martina Schulz
BA KR 3.BA - Nachhol- und Wiederholungsklausur BK2-3, P Course details
Nachhol- und Wiederholungsklausuren
aus SoSe 2021 (für 2. B.Sc.-Semester, BK2-3, Materiallehre 2)
Dates on Wednesday. 27.10.21 14:30 - 16:00, Location: ((online)) Prof. Dr. Henrik Schulz
BA KR Tutorium Foto und Digitales Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Julia Antonieta Schultz
BA KR Tutorium Foto und Digitales Course details The course times are not decided yet. Prof. Dr. Julia Antonieta Schultz
BA KR BK1-1 1.BA - BK1-1 Künstlerische Techniken - Buchmalereikopie, WP Course details
Zur Auswahl stehen:
Zeichnen (wöchentlich), Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung (Blockwochen)
Bitte tragen Sie sich nur in einer dieser Veranstaltungen ein!!!

Ziele:
Studierende wählen ein Angebot zum Rahmenthema "Künstlerische Techniken"
  • Kennen künstlerischer Ausdrucksformen
  • Verstehen des künstlerischen Prozesses und der Prinzipien künstlerischer Gestaltung
  • Anwenden relevanter Zeichen- und Kopietechniken
  • Anwenden und Beurteilen künstlerischer Gestaltungsmittel nach Vorbild
  • Entwickeln künstlerischer Sensibilität und Wahrnehmungsfähigkeit in eigener ästhetischer Praxis

Inhalte:
  • praktisch-experimentelle Kopie künstlerischer Techniken nach Anschauung in traditionellen und modernen Materialien
  • ästhetische Praxis auf verschiedenen Gebieten der Bildenden und der Angewandten Kunst je nach Hochschulangebot, 2021/22: Zeichnen, Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung
Dates on Monday. 21.02.22 - Friday. 25.02.22, Monday. 28.02.22 - Friday. 04.03.22 08:30 - 13:00, Location: ((T55 R103, 104 & 109)) Barbara Rittmeier, Dipl.Rest.
BA KR BK1-1 1.BA - BK1-1 Künstlerische Techniken - Intarsienherstellung, WP Course details
Zur Auswahl stehen:
Zeichnen (wöchentlich), Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung (Blockwochen)
Bitte tragen Sie sich nur in einer dieser Veranstaltungen ein!!!

Ziele:
Studierende wählen ein Angebot zum Rahmenthema "Künstlerische Techniken"
  • Kennen künstlerischer Ausdrucksformen
  • Verstehen des künstlerischen Prozesses und der Prinzipien künstlerischer Gestaltung
  • Anwenden relevanter Zeichen- und Kopietechniken
  • Anwenden und Beurteilen künstlerischer Gestaltungsmittel nach Vorbild
  • Entwickeln künstlerischer Sensibilität und Wahrnehmungsfähigkeit in eigener ästhetischer Praxis

Inhalte:
  • praktisch-experimentelle Kopie künstlerischer Techniken nach Anschauung in traditionellen und modernen Materialien
  • ästhetische Praxis auf verschiedenen Gebieten der Bildenden und der Angewandten Kunst je nach Hochschulangebot, 2021/22: Zeichnen, Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung
Dates on Monday. 21.02.22 - Friday. 25.02.22, Monday. 28.02.22 - Friday. 04.03.22 08:30 - 13:00, Location: HIWD107 - Werkstatt Historische Techniken Susanne Karius, MA
BA KR BK1-1 1.BA - BK1-1 Künstlerische Techniken - Modellieren, WP Course details
Zur Auswahl stehen:
Zeichnen (wöchentlich), Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung (Blockwochen)
Bitte tragen Sie sich nur in einer dieser Veranstaltungen ein!!!

Ziele:
Studierende wählen ein Angebot zum Rahmenthema "Künstlerische Techniken"
  • Kennen künstlerischer Ausdrucksformen
  • Verstehen des künstlerischen Prozesses und der Prinzipien künstlerischer Gestaltung
  • Anwenden relevanter Zeichen- und Kopietechniken
  • Anwenden und Beurteilen künstlerischer Gestaltungsmittel nach Vorbild
  • Entwickeln künstlerischer Sensibilität und Wahrnehmungsfähigkeit in eigener ästhetischer Praxis

Inhalte:
  • praktisch-experimentelle Kopie künstlerischer Techniken nach Anschauung in traditionellen und modernen Materialien
  • ästhetische Praxis auf verschiedenen Gebieten der Bildenden und der Angewandten Kunst je nach Hochschulangebot, 2021/22: Zeichnen, Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung
Dates on Monday. 21.02.22 08:30 - 12:30, Monday. 21.02.22 14:00 - 18:00, Tuesday. 22.02.22 08:30 - 12:30, Tuesday. 22.02.22 14:00 - 18:00, Wednesday. 23.02.22 08:30 - 12:30, Wednesday. 23.02.22 14:00 - 18:00, Thursday. 24.02.22 08:30 - 12:30, Thursday. 24.02.22 14:00 - 18:00, Friday. 25.02.22 08:30 - 12:30, Friday. 25.02.22 14:00 - 18:00 ...(more) Gerhard D'ham
BA KR BK1-1 1.BA - BK1-1 Künstlerische Techniken - Schnitzen, WP Course details
Zur Auswahl stehen:
Zeichnen (wöchentlich), Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung (Blockwochen)
Bitte tragen Sie sich nur in einer dieser Veranstaltungen ein!!!

Ziele:
Studierende wählen ein Angebot zum Rahmenthema "Künstlerische Techniken"
  • Kennen künstlerischer Ausdrucksformen
  • Verstehen des künstlerischen Prozesses und der Prinzipien künstlerischer Gestaltung
  • Anwenden relevanter Zeichen- und Kopietechniken
  • Anwenden und Beurteilen künstlerischer Gestaltungsmittel nach Vorbild
  • Entwickeln künstlerischer Sensibilität und Wahrnehmungsfähigkeit in eigener ästhetischer Praxis

Inhalte:
  • praktisch-experimentelle Kopie künstlerischer Techniken nach Anschauung in traditionellen und modernen Materialien
  • ästhetische Praxis auf verschiedenen Gebieten der Bildenden und der Angewandten Kunst je nach Hochschulangebot, 2021/22: Zeichnen, Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung
Dates on Monday. 21.02.22 - Friday. 25.02.22, Monday. 28.02.22 - Friday. 04.03.22 09:00 - 17:00 MA Johanna Fuchs
BA KR BK1-1 1.BA - BK1-1 Künstlerische Techniken - Zeichnen, WP Course details
Zur Auswahl stehen:
Zeichnen (wöchentlich), Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung (Blockwochen)
Bitte tragen Sie sich nur in einer dieser Veranstaltungen ein!!!

Ziele:
Studierende wählen ein Angebot zum Rahmenthema "Künstlerische Techniken"
  • Kennen künstlerischer Ausdrucksformen
  • Verstehen des künstlerischen Prozesses und der Prinzipien künstlerischer Gestaltung
  • Anwenden relevanter Zeichen- und Kopietechniken
  • Anwenden und Beurteilen künstlerischer Gestaltungsmittel nach Vorbild
  • Entwickeln künstlerischer Sensibilität und Wahrnehmungsfähigkeit in eigener ästhetischer Praxis

Inhalte:
  • praktisch-experimentelle Kopie künstlerischer Techniken nach Anschauung in traditionellen und modernen Materialien
  • ästhetische Praxis auf verschiedenen Gebieten der Bildenden und der Angewandten Kunst je nach Hochschulangebot, 2021/22: Zeichnen, Modellieren, Buchmalereikopie, Schnitzen & Intarsienherstellung
Tuesday: 09:00 - 13:00, weekly (from 12/10/21), Location: (Gebäude C, Raum 109 im 1. Stock), (Gebäude C, Raum 109 im 1, Stock,)
Dates on Tuesday. 19.10.21 09:00 - 17:00, Location: ((Fakultät G, Renatastr. Zeichensaal im Gebäude C))
Gisela Wilke-Schellhorn
BA KR BK1-2 1.BA - BK1-2 Grundsätze Präventive Konservierung, P Course details
Ziele:
• Inhalte der Präventiven Konservierung
• Kennen von Bedeutung und Grundprinzipien der Präventiven Konservierung. Übertragen auf Objektgruppen in unterschiedlichem Umfeld (Profanbau unterschiedlicher Nutzung, Sakralbau, Museum, Archiv, Magazin)
• Beurteilen der exogenen Einflüsse auf Objekte: Gebäudesituation, Lagerungsbedingungen, Publikumsverkehr, Benutzung

Inhalte:
• Inhalte der Präventiven Konservierung
• Bedeutung in unterschiedlichen Bereichen: Archiv/ Bibliothek/ Museum/ Denkmalpflege
• Sachgerechte Magazinierung
• Einführung in die Umfeldfaktoren: Grundlagen der Physik besonders elektromagnetische Strahlung sowie Auswirkungen der Strahlung und weiterer Umfeldfaktoren wie Temperatur, (Luft-) Feuchtigkeit, Schadstoffe der Luft, Sauerstoff aber auch Salzkristallisationszyklen, Verunreinigungen, Mikroorganismen, Insekten auf organische und anorganische Objekte
Dates on Monday. 11.10.21 10:30 - 13:00, Monday. 18.10.21 13:45 - 16:15, Monday. 25.10.21 09:00 - 13:00, Monday. 25.10.21 13:45 - 16: ...(more), Location: ((online)), ((RPM (externe Veranstaltung))) Prof. Dr. Michael von der Goltz,
Prof. Dr. Paul Walter Schmits-Reinecke,
Prof. Dr. Henrik Schulz,
Dr. Alexandra Schieweck, Dipl.Rest.,
Prof. Dr. Michael Schütz
BA KR BK1-3 1.BA - BK1-3 Anorganische Chemie und Materialien, P Course details
Vorlesungsplan zu Beginn der Vorlesungen
Übungsaufgaben als pdf-Datei über StudIP

Blockpraktikum (Mo.-Do.), alles in Präsenz (siehe gesonderte Veranstaltungen in StudIP)
01. KW (03.-06.01.2022), Gruppe A
02. KW (10.-13.01.2022), Gruppe B
03. KW (17.-20.01.2022), Gruppe C
04. KW (24.-27.01.2022), Gruppe D
immer: Mo. 10-17 Uhr, Di-Do. 9-17 Uhr, ganztägig

Abschlussklausur (Vorraussetzung: bestandene Laborübung(Blockpraktikum))
Wednesday: 09:30 - 12:30, weekly (from 13/10/21), Location: (online)
Dates on Thursday. 03.02.22 10:30 - 12:00, Location: ((online))
Prof. Dr. Henrik Schulz
BA KR BK1-3A 1.BA - BK1-3 Anorganische Chemie und Materialien, P - Pigmentpraktikum Gruppe A Course details
Ort der Veranstaltungen ist z.Z. nicht bekannt.
Bitte tragen Sie sich nur in einer der beiden Veranstaltungen ein:
Voraussetzung für diese praktischen Übungen sind Kenntnisse der chemischen Reaktionstypen (Redox-, Säure-Base-, Fällungs- und Komplexbildungsreaktionen), wässrigen Gleichgewichten (Löslichkeits-, Säure- und Basengleichgewichten, pH-Wert), profunde Kenntnisse der historischen, anorganischen Mineralfarben.
Dates on Monday. 03.01.22 10:00 - 17:00, Tuesday. 04.01.22 - Thursday. 06.01.22 09:00 - 17:00 Dipl.-Chem. Martina Schulz,
Prof. Dr. Henrik Schulz
BA KR BK1-3B 1.BA - BK1-3 Anorganische Chemie und Materialien, P - Pigmentpraktikum Gruppe B Course details
Ort der Veranstaltungen ist z.Z. nicht bekannt.
Bitte tragen Sie sich nur in einer der beiden Veranstaltungen ein:
Voraussetzung für diese praktischen Übungen sind Kenntnisse der chemischen Reaktionstypen (Redox-, Säure-Base-, Fällungs- und Komplexbildungsreaktionen), wässrigen Gleichgewichten (Löslichkeits-, Säure- und Basengleichgewichten, pH-Wert), profunde Kenntnisse der historischen, anorganischen Mineralfarben.
Dates on Monday. 10.01.22 10:00 - 17:00, Tuesday. 11.01.22 - Thursday. 13.01.22 09:00 - 17:00 Dipl.-Chem. Martina Schulz,
Prof. Dr. Henrik Schulz
BA KR BK1-3C 1.BA - BK1-3 Anorganische Chemie und Materialien, P - Pigmentpraktikum Gruppe C Course details
Ort der Veranstaltungen ist z.Z. nicht bekannt.
Bitte tragen Sie sich nur in einer der beiden Veranstaltungen ein:
Voraussetzung für diese praktischen Übungen sind Kenntnisse der chemischen Reaktionstypen (Redox-, Säure-Base-, Fällungs- und Komplexbildungsreaktionen), wässrigen Gleichgewichten (Löslichkeits-, Säure- und Basengleichgewichten, pH-Wert), profunde Kenntnisse der historischen, anorganischen Mineralfarben.
Dates on Monday. 17.01.22 10:00 - 17:00, Tuesday. 18.01.22 - Thursday. 20.01.22 09:00 - 17:00 Dipl.-Chem. Martina Schulz,
Prof. Dr. Henrik Schulz
BA KR BK1-3D 1.BA - BK1-3 Anorganische Chemie und Materialien, P - Pigmentpraktikum Gruppe D Course details
Ort der Veranstaltungen ist z.Z. nicht bekannt.
Bitte tragen Sie sich nur in einer der beiden Veranstaltungen ein:
Voraussetzung für diese praktischen Übungen sind Kenntnisse der chemischen Reaktionstypen (Redox-, Säure-Base-, Fällungs- und Komplexbildungsreaktionen), wässrigen Gleichgewichten (Löslichkeits-, Säure- und Basengleichgewichten, pH-Wert), profunde Kenntnisse der historischen, anorganischen Mineralfarben.
Dates on Monday. 24.01.22 10:00 - 17:00, Tuesday. 25.01.22 - Thursday. 27.01.22 09:00 - 17:00 Dipl.-Chem. Martina Schulz,
Prof. Dr. Henrik Schulz
BA KR BK1-4 1.BA - BK1-4 Grundsätze Wissenschaftliches Arbeiten, P Course details
Ziele:
• Bibliotheken, Archive und Internet-Ressourcen gewinnbringend nutzen,
• korrektes Bibliographieren und Zitieren beim Aufbau eines wissenschaftlichen Textes
• Anwenden der wesentlichen Techniken und Methoden der Dokumentationsfotografie
• Anwenden von Grundlagen der Dokumentation in Text und Bild, mit Nutzung geeigneter Software und technischer Befähigung zur digitalen Text- und Bildverarbeitung

Inhalte:
Wissenschaftliches Arbeiten
• Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens
• Literatur- und Quellenrecherchen, Bibliographieren, Zitieren
• Nutzung von Bibliotheken und Archiven und ihren Online-Katalogen
• Nutzung von Internet-Ressourcen
• Einführung in die Paläographie
• Grundlagen für die Gliederung und Gestaltung eines wissenschaftlichen Textes
Dokumentation
• Grundlagen der Dokumentation und Dokumentationsfotografie
• Erlernen der Methoden und Techniken der Dokumentationsfotografie – Auflicht, Streiflicht, Durchlicht, UV-Licht, einheitliche Aufnahmebedingungen
• Allgemeine Grundlagen der Dokumentation, mit Text- und Bildverarbeitung, allgemeiner Dokumentationsstruktur, Nutzung verschiedener Software, digitaler Kartierung auch in Bezug zur analogen Kartierung
Friday: 09:45 - 12:00, weekly (from 15/10/21), Location: (online)
Dates on Friday. 22.10.21 08:30 - 10:00, Friday. 22.10.21 10:30 - 12:00, Friday. 10.12.21 08:30 - 12:00, Location: ((online))
Dipl.-Rest. Heike Leuckfeld,
Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Prof. Dr. Michael Schütz,
Dr. Sven Kuttner,
Dominique Zacharias
BA KR BK1-5 1.BA - BK1-5 Kunstgeschichte 1, Restaurierungethik, P Course details
Ziele:
  • Verstehen und Anwenden einer korrekten Fachterminologie der Konservierung/Restaurierung, der Denkmalpflege und der Restaurierungsethik
  • Wissen und Verstehen verschiedener ethischer und ästhetischer Auffassungen der Konservierung/Restaurierung vom 19. Jahrhundert bis heute
  • Ikonographie, formale Eigenheiten, stilistische Entwicklungen und spezifische ästhetische und historische Qualitäten von Kunst- und Kulturgut beschreiben, verstehen und historisch richtig einordnen.
  • Zeugnisse der Kunst- und Kulturgeschichte in ihrem historischen Kontext erfassen, ihre Funktion und Bedeutung verstehen, auch in Hinblick auf spätere Veränderungen durch Nutzung, Überarbeitung und Restaurierung

Inhalte:
Grundbegriffe der Restaurierung und der Restaurierungsethik
-Grundbegriffe der Erhaltung und der Konservierung/Restaurierung von Kunst- und Kulturgut, erläutert anhand von Beispielen aus den fünf Studienrichtungen der Konservierung/Restaurierung
-Wandel der Begriffsdefinition der Konservierung/Restaurierung vom 19. Jahrhundert bis heute
-Grundbegriffe der Denkmalpflege, erläutert an Beispielen der Bau- und Kunstdenkmalpflege
  • Einführung in die Restaurierungsethik, Begriffe und Grundsätze
  • Geschichte der Kunst in Deutschland von Karl dem Großen bis zum Zeitalter der Reformationen, erläutert an ausgewählten Beispielen der Architektur und Raumausstattung, der angewandten Kunst, der Bauplastik und Kleinplastik sowie der Malerei und Buchmalerei, mit einem Schwerpunkt auf Hildesheimer Kulturdenkmalen
  • ausgewählte Themen der Ikonographie
  • Kunstgeschichte des Ornaments: Entwicklung von Architektur- und Ornamentformen von der Antike bis zur Spätgotik.
  • Aspekte der Restaurierungsgeschichte und der Denkmalpflege
Thursday: 09:00 - 13:00, weekly (from 14/10/21), Location: (online)
Dates on Thursday. 28.10.21 09:00 - 13:00, Friday. 12.11.21 13:00 - 14:30, Thursday. 02.12.21 09:00 - 10:30, Thursday. 09.12.21 09:00 ...(more), Location: ((online)), ((Exkursion))
Prof. Dr. Ursula Schädler-Saub,
Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Prof. Dr. Thorsten Albrecht,
Dr. Claudia Höhl,
Dr. Arwed Arnulf,
Prof. Dr. Michael von der Goltz
BA KR BK1-7 1.BA - BK1-7 Werkstoffkunde - Herstellung, Gewinnung, P - PÜ Herstellung verschiedener Mörtel (Kalk/Gips/Lehm) Course details Dates on Monday. 14.02.22 - Friday. 18.02.22 09:00 - 17:00, Location: ((Bismarckplatz Werkstätten)) Dipl. Rest. Anneli Ellesat-Brümmer, MA,
Julia Tomiatti
BA KR BK1-7 1.BA - BK1-7 Werkstoffkunde - Herstellung, Gewinnung, P - PÜ Herstellung von Bindemitteln für historische Maltechniken Course details Dates on Monday. 14.02.22 - Friday. 18.02.22 09:00 - 17:00, Location: HIWD107 - Werkstatt Historische Techniken Dipl.-Rest. Kerstin Wäcken
BA KR BK1-7 1.BA - BK1-7 Werkstoffkunde - Herstellung, Gewinnung, P - PÜ Pappmachée Course details Dates on Monday. 14.02.22 - Friday. 18.02.22 08:30 - 13:00, Location: ((T55 R103, 104 & 109)) Barbara Rittmeier, Dipl.Rest.
BA KR BK1-7 1.BA - BK1-7 Werkstoffkunde - Herstellung, Gewinnung, P - PÜ Vollholzbearbeitung Course details Dates on Monday. 14.02.22 - Friday. 18.02.22 09:00 - 17:00, Location: HIG - 013b Werkstatt (B20 E13b) Dr. Ralf Buchholz, Dipl.Rest.
BA KR BK1-7 1.BA - BK1-7 Werkstoffkunde - Herstellung, Gewinnung, P - VL Course details
Präsenz/Wahlpflicht KW 7 (14.02.-18.02.22) siehe gesonderte Veranstaltungen in StudIP (Bitte nur in einer der Präsenzkurse eintragen!!!)

Ziele: Kennen wichtiger Materialgruppen und Herstellungstechniken; Kennen der Typologie und Charakteristika historischer Techniken im handwerklichen und künstlerischen Bereich; Beherrschen der Terminologie; Beurteilen von Herstellungsweisen und künstlerischen Gestaltungsmitteln an überliefertem Kunst- und Kulturgut anhand von Beispielen


Inhalte: Vorstellen wichtiger Materialgruppen, die für alle Vertiefungsrichtungen von Bedeutung sind; zeitlich-räumliche Einordnung historischer Gewinnungs- und Herstellungstechniken; grundlegende Eigenschaften, Materialstruktur; historische Tradition und Innovation auf dem Gebiet der Werkstoffherstellung und –bearbeitung; zeitlich-räumliche Einordnung historischer Verarbeitungs- und Veredelungstechniken sowie künstlerischer Techniken; Terminologie Werkzeuge und Gerätekunde; praktische Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Materialien und Werkstoffen (Herstellung und Aufbereitung)
Thursday: 14:00 - 16:15, weekly (from 14/10/21), Location: (online)
Dates on Friday. 12.11.21 14:45 - 16:30, Location: ((online))
Dr. Ralf Buchholz, Dipl.Rest.,
Prof. Dr. Michael von der Goltz,
Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Prof. Dr. Erwin Stadlbauer,
Barbara Rittmeier, Dipl.Rest.,
Barbara Beckett,
Gabriele Krüger, Dipl.Rest.
BA KR BK3-1 3.BA - BK3-1 Konservierungspaxis, WP Course details
Ziele:
• Verstehen authentischer Merkmale an ausgewählten Objekten
• Verstehen Alterungs- und Degradationsphänomenen an ausgewählten Objekten und/oder Sammlungen
• Anwenden schadenspräventiver, konservatorischer und restauratorischer Maßnahmen
• Anwenden von Dokumentations- und Kartierungssystemen

Inhalte:
Das Modul BK3-1 Projektarbeit 3 ist eine Blockveranstaltung von zwei aufeinander folgenden Praxiswochen. Die Praxiswochen dienen dazu, praktische Fähigkeiten zu erwerben. Theoretisches Wissen wird angewendet und erweitert bzw. dessen Vermittlung in aufbauenden Vorlesungen vorbereitet.
• Charakterisierung Objekt/e und/ oder auch Sammlungen (Archiv, Bibliothek, Museen usw.)
• Einbeziehung kunsthistorischer und restaurierungsethischer Grundlagen (interdisziplinäre Projekte)
• Erhaltungszustand: Zusammenhang zwischen Umgebung und Zustand des Objektes
• Konservatorische Erhaltungsmaßnahmen an Objekten einschließlich praktischer Übungen
• Dokumentation der Konservierung
Dates on Monday. 07.02.22 - Friday. 11.02.22 08:30 - 13:00, Monday. 14.02.22 11:00 - 16:30, Tuesday. 15.02.22 09:00 - 12:30, Tuesday. ...(more), Location: ((T55 R103 & 110)) Barbara Rittmeier, Dipl.Rest.,
Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.
BA KR BK3-1 3.BA - BK3-1 Konservierungspaxis, WP Course details
Hinweis: bitte für die Projektarbeit in der nicht bzw. nur teilweise beheizten Marienburg sehr gut wärmende Kleidung anziehen.
Dates on Monday. 07.02.22 09:00 - 13:00, Monday. 07.02.22 14:00 - 17:15, Tuesday. 08.02.22 - Friday. 11.02.22, Monday. 14.02.22 - Friday. 18.02.22 09:30 - 16:00, Location: ((BP HIN_101 & HIN_E02)), ((Schloss Marienburg)) Barbara Beckett,
Gerhard D'ham,
Dipl. Rest. Anneli Ellesat-Brümmer, MA,
Julia Tomiatti,
Dipl.-Rest. Heike Leuckfeld,
Christine Fiedler
BA KR BK3-1 3.BA - BK3-1 Konservierungspaxis, WP Course details
Ziele: Verstehen von grundlegenden optischen Untersuchungsmethoden der Originale zur Zustandsbewertung und Befundsicherung anhand äußerer charakteristischer Merkmale; Beurteilen des Zustands eines Objektes/ Bestandes in seiner Umgebung und anhand der spezifischen Materialstruktur; Verstehen der Methoden der präventiven Konservierung und der stabilisierenden Konservierung; Verstehen von grundlegenden Materialeigenschaften ausgewählter Originale; Verstehens der grundlegenden Schadensursachen und Anwenden schadenspräventiver Maßnahmen; Anwenden einfacher Dokumentationssysteme

Inhalte: Umgang mit historischen Objekten; Zustandserfassung und Beschreibung; Schadensursachen, Bedeutung exogener und endogener Einflüsse und ihre Auswirkungen auf Objekte; grundlegende schadenspräventive und konservatorische Maßnahmen; Methoden der stabilisierenden Konservierung; Vertiefung von Fachterminologie
  1. Untersuchungskompetenz am historischen Original, Sprachfähigkeit Fachtermini
Dates on Monday. 07.02.22 - Friday. 11.02.22, Monday. 14.02.22 - Friday. 18.02.22 09:00 - 17:00, Location: HIWD103 - Werkstatt Möbel und Holzobjekte Prof. Dr. Julia Antonieta Schultz,
Dr. Ralf Buchholz, Dipl.Rest.
BA KR BK3-1 3.BA - BK3-1 Konservierungspaxis, WP Course details Dates on Monday. 07.02.22 09:00 - 11:30, Monday. 07.02.22 09:00 - 13:00, Monday. 07.02.22 14:00 - 16:00, Tuesday. 08.02.22 09:00 - 11:30, Tuesday. 08.02.22 09:00 - 13:00, Tuesday. 08.02.22 14:00 - 16:00, Wednesday. 09.02.22 09:00 - 11:30, Wednesday. 09.02.22 09:00 - 13:00, Wednesday. 09.02.22 14:00 - 16:00, Thursday. 10.02.22 09:00 - 11:30 ...(more)
Location: HIWD101 - Werkstatt Gefasste Holzobjekte und Gemälde
Ina Birkenbeul, Dipl.-Rest. (FH),
Prof. Dr. Michael von der Goltz
BA KR BK3-2 3.BA - BK3-2 Mikrobiologie - Grundlagen, P - VL Course details
Der Praktikumsteil (siehe gesonderte Veranstaltungen in StudIP) des Moduls umfasst 1 Woche und findet im Zeitraum vom der 02.-05.KW 2022 statt.
Die Gruppeneinteilung orientiert sich an der Fachrichtung der Studierenden und möglichen Corona-Beschränkungen.

Gruppe A: 2. KW 2022: Gefasste Holzobjekte und Gemälde (10 Studierende)
Gruppe B: 3. KW 2022: Schriftgut, Buch und Grafik (8 Studierende) und Gefasste Holzobjekte und Gemälde (2 Studierende)
Gruppe C: 4. KW 2022: Möbel, Holzobjekte und Materialkombinationen (8 Studierende)
Gruppe D: 5. KW 2022: Steinobjekte und Architekturoberflächen (8-9 Studierende)
Friday: 10:00 - 13:00, weekly (from 15/10/21), Location: (online)
Dates on Friday. 04.03.22 10:00 - 12:00, Location: ((Aula Hohnsen 2))
Dr. Petra Möhlenhoff
BA KR BK3-2A 3.BA - BK3-2 Mikrobiologie - Grundlagen, P - PÜ Gruppe A (Gefasste Holzobjekte und Gemälde) Course details
Abhängig von der aktuellen Coronalage:
Max. 5 bis 10 Studierende pro Gruppe; Teilung der Kurse in Vormittags- und Nachmittagsgruppen (je 5-stündig), falls erforderlich.

Gruppe A: 2. KW 2022: Gefasste Holzobjekte und Gemälde (10 Studierende)
Dates on Monday. 10.01.22 - Friday. 14.01.22 08:00 - 17:00, Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Dr. Petra Möhlenhoff,
Dipl.-Biol. Ulrich-Markus Fritz,
Prof. Dr. Karin Petersen
BA KR BK3-2B 3.BA - BK3-2 Mikrobiologie - Grundlagen, P - PÜ Gruppe B (Schriftgut, Buch und Grafik und Gefasste Holzobjekte und Gemälde) Course details
Präsenzveranstaltung
Die Einteilung der Gruppen orientiert sich an der Fachrichtung der Studierenden und der Umsetzbarkeit unter möglichen Corona-Einschränkungen.

Gruppe B: 3. KW 2022: Schriftgut, Buch und Grafik (8 Studierende) und Gefasste Holzobjekte und Gemälde (2 Studierende)
Dates on Monday. 17.01.22 - Friday. 21.01.22 08:00 - 17:00, Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Dr. Petra Möhlenhoff,
Dipl.-Biol. Ulrich-Markus Fritz,
Prof. Dr. Karin Petersen
BA KR BK3-2B 3.BA - BK3-2 Mikrobiologie - Grundlagen, P - PÜ Gruppe B (Schriftgut, Buch und Grafik und Gefasste Holzobjekte und Gemälde) Course details
Präsenzveranstaltung
Die Einteilung der Gruppen orientiert sich an der Fachrichtung der Studierenden und der Umsetzbarkeit unter möglichen Corona-Einschränkungen.

Gruppe B: 3. KW 2022: Schriftgut, Buch und Grafik (8 Studierende) und Gefasste Holzobjekte und Gemälde (2 Studierende)
Dates on Monday. 17.01.22 - Friday. 21.01.22 08:00 - 17:00, Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Dr. Petra Möhlenhoff,
Dipl.-Biol. Ulrich-Markus Fritz,
Prof. Dr. Karin Petersen
BA KR BK3-2C 3.BA - BK3-2 Mikrobiologie - Grundlagen, P - PÜ Gruppe C (Möbel, Holzobjekte und Materialkombinationen) Course details
Präsenzveranstaltung
Die Einteilung der Gruppen orientiert sich an der Fachrichtung der Studierenden und der Umsetzbarkeit unter möglichen Corona-Einschränkungen.

Gruppe C: 4. KW 2022: Möbel, Holzobjekte und Materialkombinationen (8 Studierende)
Dates on Monday. 24.01.22 - Friday. 28.01.22 08:00 - 17:00, Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Dr. Petra Möhlenhoff,
Dipl.-Biol. Ulrich-Markus Fritz,
Prof. Dr. Karin Petersen
BA KR BK3-2D 3.BA - BK3-2 Mikrobiologie - Grundlagen, P - PÜ Gruppe D (Steinobjekte und Architekturoberflächen) Course details
Präsenzveranstaltung
Die Einteilung der Gruppen orientiert sich an der Fachrichtung der Studierenden und der Umsetzbarkeit unter möglichen Corona-Einschränkungen.

Gruppe D: 5. KW 2022: Steinobjekte und Architekturoberflächen (8-9 Studierende)
Dates on Monday. 31.01.22 - Friday. 04.02.22 08:00 - 17:00, Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Dr. Petra Möhlenhoff,
Dipl.-Biol. Ulrich-Markus Fritz,
Prof. Dr. Karin Petersen
BA KR BK3-3 3.BA - BK3-3 Polymerchemie - Grundlagen, P Course details
Vorlesungsplan zu Beginn der Vorlesungen unter StudIP
Übungsaufgaben als pdf-Datei über StudIP
Thursday: 14:30 - 17:30, weekly (from 14/10/21), Location: (online)
Prof. Dr. Henrik Schulz
BA KR BK3-5 3.BA - BK3-5 Europäische Kunstgeschichte, P Course details
Ziele:
Teillehrveranstaltung BK 3-5 (1)
  • Wissen und Verstehen theoretischer Grundsatzüberlegungen in der Restaurierung, Erkennen ihrer Bedeutung für die Praxis der Restaurierung
  • Erkennen und Verstehen von Fragestellungen der Restaurierungsästhetik bei der Präsentation von Kunstwerken und der Ergänzung von Fehlstellen; Fähigkeit, diese Erkenntnisse konzeptuell in die Praxis zu übertragen
Teillehrveranstaltung BK 3-5(2)
  • Beschreiben, Erkennen und Verstehen der Ikonographie, der stilistischen Merkmale und der kulturhistorischen Bedeutung ausgewählter Kunstwerke und Objektgruppen im europäischen Kontext
  • Schule des Sehens: Beschreiben, Erkennen und Verstehen künstlerischer Handschriften und spezifischer ästhetischer Qualitäten von ausgewählten Kunstwerken und Objektgruppen, auch in Bezug auf die verwendeten künstlerischen Materialien und Techniken

Inhalte:
Teillehrveranstaltung BK 3-5(1)
Theorie der Restaurierung
  • Einführung in die „Denkmalswerte“ von Alois Riegl und ihre Bedeutung für die Theorie und Praxis der Restaurierung
  • Die Theorie der Restaurierung von Cesare Brandi und ihre Bedeutung für die Restaurierungspraxis
  • Überblick über aktuelle theoretische Positionen der Restaurierung
  • Restaurierungsästhetik: Präsentation fragmentarischer Kunstwerke; Grundsatzüberlegungen und Methoden bei der Ergänzung von Fehlstellen.
Teillehrveranstaltung BK 3-5(2)
  • Buchmalerei der Gotik und Renaissance: europäische Beispiele
  • Malerei, Zeichnung und Druckgraphik der italienischen Renaissance
  • Die Skulptur der italienischen Renaissance
  • Kunstgeschichte des Ornaments; Das höfische Möbel
  • Das Bauhaus, Architektur und Design

04.10.21: Freischaltung E-Learning-Kurs zu den Theorien und Methoden der Restaurierung ab 1945

Der E-Learning-Kurs von Prof. Dr. Ursula Schädler-Saub über Theorien und Methoden der Restaurierung ab 1945 (beim Hornemann Institut, Ansprechpartnerin Frau Hentschel M.A.) ist Teil des Moduls und wird während des Wintersemesters frei geschaltet; er kann von den Studierenden frei benutzt werden, Zeiteinteilung persönlich festlegbar.
Dates on Monday. 04.10.21 00:00, Wednesday. 13.10.21, Wednesday. 20.10.21, Wednesday. 27.10.21, Wednesday. 03.11.21 09:45 - 13:00, Fri ...(more), Location: ((online)), ((https://zoom.us/j/6513727886)) Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Prof. Dr. Ursula Schädler-Saub,
Prof. Dr. Thorsten Albrecht,
Dr. Claudia Höhl,
Lisa Vogel
BA KR BK3-6 3.BA - BK3-6 Stabilisierende Konservierung, WP Course details
Ziele:
  • Anwenden konservierungswissenschaftlicher Untersuchungsmethoden und Systematik einschließlich Dokumentation
  • Verstehen der grundlegenden Reinigungsmethoden sowie konservatorischen Stabilisierungsmaßnahmen zur
Zustandserhaltung der jeweiligen Vertiefungsrichtung
  • Anwenden ausgewählter Techniken an Probekörpern
  • Anwenden ausgewählter Konservierungsmethoden und -techniken an eigenen Objekten unter Anleitung
  • Beurteilen der Arbeitsergebnisse

Inhalte:
  • Begriff der Stabilisierenden Konservierung nach DIN EN 15898:2011-12
  • Methoden der Reinigung/ Methoden der Materialsicherung
  • weitere spezifische Methoden der Konservierung/ Schadensprävention bei exogenen und endogenen Schädigungen
  • Materialeigenschaften der historischen Materialien erkennen und bewerten
  • Anforderungen an einzusetzende Konservierungsmaterialien und Kontrollmöglichkeiten
  • Auswirkungen bereits erfolgter, historischer Erhaltungsmaßnahmen und Möglichkeiten der Bewertung
  • Einbeziehen von Fallbeispielen in die Lehre
  • Methodik/systematische Vorgehensweise der Untersuchung und praktischen Arbeit einschließlich ihrer
Dokumentation zur Nachvollziehbarkeit
  • Anwendung der Theorie in der Praxis an Probekörpern und den eigenen Objekten
  • Methoden der Qualitätskontrolle/ Kontrolle der Effektivität
Monday: 08:30 - 13:00, weekly (from 11/10/21), Location: (T55 R103, 104, 109 & 112)
Monday: 15:30 - 17:00, weekly (from 11/10/21), Location: (online)
Thursday: 08:30 - 10:00, weekly (from 21/10/21), Location: (online)
Dates on Thursday. 14.10.21, Thursday. 28.10.21 08:30 - 12:00, Monday. 01.11.21 13:30 - 16:30, Monday. 24.01.22 - Friday. 28.01.22 08:30 - 13:00, Monday. 31.01.22 09:00 - 17:00, Tuesday. 01.02.22 10:00 - 12:00, Tuesday. 01.02.22 13:00 - 16:30, Wednesday. 02.02.22 09:00 - 12:00, Wednesday. 02.02.22 13:00 - 16:30, Thursday. 03.02.22 09:00 - 12:00, Thursday. 03.02.22 13:00 - 16:30 ...(more)
Location: ((T55 R103, 104, 109 & 112))
Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Barbara Rittmeier, Dipl.Rest.,
Dipl.-Rest. Heike Leuckfeld,
Jana Moczarski,
Ruth Schmutzler,
Marius Maasewerd
BA KR BK3-6 3.BA - BK3-6 Stabilisierende Konservierung, WP Course details
Vorlesungsbegleitend werden Probeplatten mit definierten/ dokumentierten Farbanstrichen hergestellt zur Vorbereitung der Blockwoche in der 2. KW 2022.
jede/r Student/in stellt beschichtet eigene Platte mit 4 Bindemittelsystemen (Kalk, Öl, Kasein, Leimfarbe)
Dies dient der Erfahrung der Unterschiedlichkeit der verschiedenen Farbsysteme im Auftrag (Verarbeitungseigenschaften und Schichtstärken) und zur späteren Probenentnahme, Herstellung von Anschliffen Querschliffen und Mikroskopie, damit Interpretationssicherheit bei der Auswertung von Querschliffen gegeben ist.
Monday: 09:00 - 13:00, weekly (from 11/10/21), Location: (BP HIN_E02 & HIN_E04), (BP HIN_101, HIN_E02 & HIN_E04)
Monday: 14:00 - 17:15, weekly (from 11/10/21), Location: (BP HIN_E02 & HIN_E04), (BP HIN_101, HIN_E02 & HIN_E04), (BP HIN_101, HIN_E02, HIN_E04 & HIN_E10)
Thursday: 09:00 - 13:00, weekly (from 14/10/21), Location: (BP HIN_101, HIN_E02 & HIN_E04), (BP HIN_E02 & HIN_E04), (BP HIN_E02, HIN_E04 & HIN_E10)
Dates on Monday. 10.01.22 09:00 - 12:00, Monday. 10.01.22 13:00 - 17:15, Tuesday. 11.01.22 09:00 - 12:00, Tuesday. 11.01.22 13:00 - 17:15, Wednesday. 12.01.22 09:00 - 12:00, Wednesday. 12.01.22 13:00 - 17:15, Thursday. 13.01.22 09:00 - 12:00, Thursday. 13.01.22 13:00 - 17:15, Friday. 14.01.22 09:00 - 12:00, Friday. 14.01.22 13:00 - 17:15 ...(more)
Location: ((BP HIN_110, HIN_E02, HIN_E04 & HIN_004)), ((BP HIN_110, HIN_E02 & HIN_E04))
Barbara Beckett,
Gerhard D'ham,
Dipl. Rest. Anneli Ellesat-Brümmer, MA,
Julia Tomiatti,
Dipl.-Rest. Heike Leuckfeld,
Marius Maasewerd
BA KR BK3-6 3.BA - BK3-6 Stabilisierende Konservierung, WP Course details
Ziele: Anwendung der bekannten Untersuchungsmethoden und Systematik einschließlich Dokumentation; Verstehen der grundlegenden Reinigungsmethoden sowie konservatorischen Stabilisierungsmaßnahmen zur Zustandserhaltung der jeweiligen Vertiefungsrichtung; Anwenden ausgewählter Techniken an Probekörpern; Anwenden ausgewählter Konservierungsmethoden und –techniken an eigenen Objekten unter Anleitung; Beurteilen der Arbeitsergebnisse

Inhalte: Methoden zur Reinigung und Materialsicherung; spezifische Methoden der Konservierung bei exogenen und endogenen Schädigungen; Materialeigenschaften der Originale sowie der Konservierungsmaterialien; Auswirkungen historischer Erhaltungsmaßnahmen; Anwendung der Theorie in der Praxis, Fallbeispiele; Bedeutung einer systematischen Vorgehensweise und ihrer Dokumentation
  1. Konstruktionsanalyse, Zustandserfassung, Reinigung, Dokumentation in Wort und Bild, Maßnahmen der Präventiven Konservierung
Dates on Monday. 11.10.21 09:00 - 17:00, Thursday. 14.10.21, Monday. 18.10.21 09:30 - 12:15, Monday. 18.10.21 13:30 - 17:00, Thursday. 21.10.21 09:00 - 13:00, Monday. 25.10.21 09:30 - 12:15, Monday. 25.10.21 13:30 - 17:00, Thursday. 28.10.21 09:00 - 13:00, Monday. 01.11.21 09:30 - 12:15, Monday. 01.11.21 13:30 - 17:00, Thursday. 04.11.21 09:00 - 13:00 ...(more)
Location: HIWD103 - Werkstatt Möbel und Holzobjekte, ((online))
Prof. Dr. Julia Antonieta Schultz,
Dr. Ralf Buchholz, Dipl.Rest.,
Marius Maasewerd,
Prof. Peter Klein
BA KR BK3-6 3.BA - BK3-6 Stabilisierende Konservierung, WP Course details Monday: 09:00 - 13:00, weekly (from 11/10/21), Location: HIWD101 - Werkstatt Gefasste Holzobjekte und Gemälde
Monday: 14:00 - 17:00, weekly (from 11/10/21), Location: HIWD101 - Werkstatt Gefasste Holzobjekte und Gemälde
Thursday: 09:00 - 13:00, weekly (from 14/10/21), Location: HIWD101 - Werkstatt Gefasste Holzobjekte und Gemälde
Dates on Monday. 01.11.21, Monday. 08.11.21, Monday. 15.11.21 14:00 - 16:15, Thursday. 18.11.21 10:30 - 13:00, Monday. 22.11.21 14:00 ...(more), Location: HIWD101 - Werkstatt Gefasste Holzobjekte und Gemälde, ((HIWD101 Fotoatelier)), ((online))
Ina Birkenbeul, Dipl.-Rest. (FH),
Prof. Dr. Michael von der Goltz,
Prof. Peter Klein,
Dipl.-Rest. Heike Leuckfeld,
NN B NN Lehrende Studiengänge K,
Marius Maasewerd
BA KR BK3-7 3.BA - BK3-7 Werkstoffkunde - fachspezifisch, WP Course details
Ziele: Verstehen der grundlegenden Eigenschaften der wichtigsten Materialgruppen; Verstehen der grundlegenden Erscheinungsformen - auch in Materialkombinationen; Verstehen der Terminologie mit Schwerpunkt auf der historischen Handwerker- und Künstlersprache; Kennen der Problematik der Tradierung von Material- und Rezeptwissen, Kennen von Produkten aus frühindustrieller Herstellung

Inhalte: Vermittlung der Geschichte des Materialverständnisses; Darlegung der Entwicklung der Aufbereitung von Naturmaterialien für die handwerklich-künstlerische Anwendung anhand der historischen Quellenliteratur; kritische Gegenüberstellung der historischen Werkstoffbehandlung mit den Erkenntnissen der modernen Naturwissenschaften im Rahmen der Befunddiskussion; praktisch-experimentelle Rekonstruktion relevanter Techniken nach historischer Anleitungsliteratur
Tuesday: 09:30 - 12:00, weekly (from 12/10/21), Location: (online)
Tuesday: 14:00 - 17:00, weekly (from 19/10/21), Location: HIWD107 - Werkstatt Historische Techniken
Dates on Monday. 21.02.22 - Friday. 25.02.22 09:00 - 17:00, Location: HIWD107 - Werkstatt Historische Techniken
Prof. Dr. Julia Antonieta Schultz,
Jens Klocke
BA KR BK3-7 3.BA - BK3-7 Werkstoffkunde - fachspezifisch, WP Course details
Ziele:
- Verstehen der grundlegenden Eigenschaften der wichtigen Materialgruppen der jeweiligen Vertiefungsrichtung von der Antike bis zur Moderne
- Verstehen der grundlegenden Erscheinungsformen - auch in Materialkombinationen
- Verstehen der Terminologie mit Schwerpunkt auf der historischen Handwerker- und Künstlersprache
- Kennen der Problematik der Tradierung von Material- und Rezeptwissen
- Unterscheidung von Produkten aus handwerklicher und (früh-)industrieller Herstellung

Inhalte:
Vermittlung von Material- und Herstellungsgeschichte sowie der Materialverwendung
  • Entwicklung der Aufbereitung von Naturmaterialien für die handwerklich-künstlerische Anwendung
  • Historische Werkstoffbehandlung, Eigenschaften der Materialien, chemische Struktur und Alterungsverhalten
  • Bedeutung materialwissenschaftlicher Untersuchungsmethoden
  • Aufbau historischer Objekte (Materialien, Herstellungstechniken von Kunst- und Kulturgut)
  • praktisch-experimentelle Rekonstruktion relevanter handwerklicher/künstlerischer Techniken nach historischer
Anleitungsliteratur, weitgehend mit traditionellen Materialien
  • etymologische Herleitung und Deutung der historischen Terminologie
Tuesday: 11:00 - 12:30, weekly (from 19/10/21), Location: (online)
Dates on Tuesday. 12.10.21 17:00 - 18:30, Tuesday. 16.11.21 11:30 - 13:00, Tuesday. 16.11.21 14:00 - 15:30, Tuesday. 23.11.21 11:30 - 13:00, Tuesday. 23.11.21 14:00 - 15:30, Monday. 21.02.22 11:00 - 13:30, Monday. 21.02.22 14:30 - 16:00, Tuesday. 22.02.22 09:00 - 12:30, Tuesday. 22.02.22 14:00 - 16:30, Wednesday. 23.02.22 09:00 - 12:30 ...(more)
Location: HII_103 Seminarraum (n. Rollst.geeignet), ((online)), ((Dombibliothek Hildesheim))
Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Barbara Rittmeier, Dipl.Rest.,
Dr. Karsten Uhde,
Hannes Möller
BA KR BK3-7 3.BA - BK3-7 Werkstoffkunde - fachspezifisch, WP Course details Tuesday: 09:00 - 12:30, weekly (from 12/10/21), Location: HIN_101a Seminarraum, Extern
Tuesday: 13:30 - 17:15, weekly (from 12/10/21), Location: Extern, (HIN_101, HIN_E02 & HIN_E04), (HIN_E04 & HIN_E07)(+2 more)
Dates on Tuesday. 07.12.21 09:00 - 13:00, Tuesday. 07.12.21 14:30 - 16:00, Monday. 24.01.22 - Friday. 28.01.22 09:00 - 17:15, Location: HIN_101a Seminarraum, Extern
Barbara Beckett,
Gerhard D'ham,
Klaus Gervais,
Dipl.-Rest. Larissa Piepo,
Maike Kozok,
Dipl. Rest. Anneli Ellesat-Brümmer, MA
BA KR BK3-7 3.BA - BK3-7 Werkstoffkunde - fachspezifisch, WP Course details
Vorkenntnisse: Materialkundliche VL und Skripte aus dem 1. und 2. Semester
Tuesday: 10:30 - 13:00, weekly (from 12/10/21), Location: HIWD107 - Werkstatt Historische Techniken
Tuesday: 14:00 - 16:15, weekly (from 12/10/21), Location: HIWD107 - Werkstatt Historische Techniken
Dates on Monday. 21.02.22 10:30 - 13:00, Monday. 21.02.22 14:00 - 16:15, Tuesday. 22.02.22 10:30 - 13:00, Tuesday. 22.02.22 14:00 - 1 ...(more), Location: HIWD107 - Werkstatt Historische Techniken
Prof. Dr. Michael von der Goltz
MA KR MK7-1 1.MA - MK7-1 Abiotische Degradationsprozesse, P Course details
Besonders empfohlen wird dort: Robert L. Feller, Accelerated Aging, Getty Conservation Institute (1994).
und
Sergey Vyazovkin, Thermal Analysis Kinetics for Understanding Materials Behavior (Aug. 2020),
open accsess:
ISBN 978-3-03936-559-3 (Hbk); ISBN 978-3-03936-560-9 (PDF)
https://doi.org/10.3390/books978-3-03936-560-9
Dates on Monday. 25.10.21 08:00 - 18:00, Monday. 08.11.21 14:00 - 17:00, Tuesday. 09.11.21 - Thursday. 11.11.21 09:00 - 17:00, Location: ((K19 Archäometrielabor und Campus)) Prof. Dr. Henrik Schulz,
Dipl.-Chem. Martina Schulz
MA KR MK7-2 1.MA - MK7-2 Behandlung degradierter Materialien 1, P Course details
Modulziele / angestrebte Lernergebnisse
Restauratoren/ Innen sind im Bereich der Denkmalpflege in den Erhalt von historischem Fachwerk in verschiedenen Positionen eingebunden. Für die Befunderhebung zur Bestands- und Zustandserfassung, zur Entwicklung eines Konservierungs-, Restaurierungskonzeptes; zur Untersuchung auf die Historische Farbigkeit; zur Stabilisierung historischer Substanz wie verbliebene Reste einer historischen Polychromie oder historischer Gefache Füllungen. In vielen Fällen sind die Restauratoren/ Innen jedoch in der Fachbetreuung und Qualitätskontrolle bei diesem Thema gefragt, da häufig das Konzept eine handwerkliche Reparatur oder partielle Wiederherstellung sowohl der Gefache wie auch einer Fassung vorsieht. In der Diskussion um energetische Ertüchtigung ist auch der beratende Restaurator/ Innen gefragt, um die notwendigen Veränderungen so zu planen, dass die historische Substanz erhalten wird und die Eingriffe zu keinen neuen Schadenpotentialen aufgrund der bauphysikalischen Veränderungen führt.
• Kennen und verstehen historischer Fachwerkkonstruktionen und der unterschiedlichen Materialien der Füllungen
• Kennen und verstehen Kontaktstelle Holz- Anorganische Baustoffe – Interdisziplinäre Zusammenarbeit
• Evaluierung konstruktiv bedingter endogener „Schwachstellen“ Schadenspotentiale
• Erkennen von Schadenspotentialen aufgrund früherer Restaurierungsmaßnahmen
• Kennen Farbigkeit im Fachwerk – Schutz und Zierde - Anstrichsysteme und Techniken
• Kennen Konservierung/ Restaurierung/ Rekonstruktion historischer Fachwerkfarbigkeit
• Möglichkeiten der Konservierung/ Restaurierung /der historischen Gefache und Fassungen
• Exkurs: Heißkalkmörtel Herstellung, Eigenschaften, Anwendungsbereiche im Speziellen im Erhalt historischen Fachwerks
• Historisches Fachwerk und Klimaschutz, energetische Ertüchtigung Kennen der gängigen Möglichkeiten und der Möglichkeiten Schadenpotentiale der einzelnen Methoden/ Materialien
• Befähigung zur restauratorischen Beratung im Rahmen einer Maßnahme zur Erhaltung von historischem Fachwerk.

Veranstaltungsform: Vorlesungen in Präsenz u. online, Exkursion, vor Ort in einem historischen Fachwerkhaus
Dates on Monday. 11.10.21 14:00 - 17:00, Tuesday. 12.10.21 09:30 - 12:30, Tuesday. 12.10.21 13:30 - 17:00, Wednesday. 13.10.21 09:30 - 12:30, Wednesday. 13.10.21 13:30 - 17:00, Thursday. 14.10.21 09:30 - 12:30, Thursday. 14.10.21 13:30 - 17:00, Friday. 15.10.21 09:30 - 12:30, Friday. 15.10.21 13:30 - 17:00, Monday. 18.10.21 09:30 - 12:30 ...(more)
Location: ((BP HIN_104 & HIN_E12))
Barbara Beckett,
Gerhard D'ham,
Julia Tomiatti,
Maike Kozok
MA KR MK7-2 1.MA - MK7-2 Behandlung degradierter Materialien 1, P Course details
Ziele:
  • Erfassen, Untersuchen und Beurteilen des Zustands degradierter Materialien in der Praxis
  • Analysieren konservatorischer und restauratorischer Behandlungen, Testen und Anwenden für die eigene Aufgabe
  • Beurteilen von neuen Ergänzungsmaterialien, Behandlungssubstanzen, Hilfsmaterialien anhand material-
wissenschaftlicher Grundlagen (Eigenschaften, Langzeit-, Alterungsbeständigkeit) und optischer Eigenschaften
  • Beherrschen von Konservierungs- und Restaurierungsmethoden
  • Beurteilen und Diskutieren der eigenen Material- und Methodenauswahl und ihrer Ergebnisse
  • Beherrschen von Fragestellungen an konservierungswissenschaftliche Untersuchungen zur Beurteilung degradierter
Materialien und der jeweiligen Behandlungsergebnisse

Inhalte:
Methoden der Zustandsuntersuchung und Zustandsbewertung
  • Wiederholen materialwissenschaftlicher Untersuchungen. Bestimmen und Anwenden geeigneter Untersuchungs-
methoden an degradierten Materialien. Interpretieren der Ergebnisse (Möglichkeiten und Grenzen) und Übertragen in
die Praxis
  • erweiterte Kenntnisse und Fähigkeiten zu Konservierungs- und Restaurierungsmaterialien sowie Konservierungs- und
Restaurierungstechniken entsprechend der ausgewählten Vertiefungsrichtung und des eigenen Objekts
  • Grundlagen zur Behandlungsentscheidung und Entwicklung von nachvollziehbaren Behandlungsprozessen
  • Methoden der Überprüfung der einzelnen Behandlungsschritte - Prozesskontrolle (Einsatz verschiedener Mess- und
Kontrollmethoden)
  • Wiederbehandlungsfähigkeit im Zusammenhang mit der ausgewählten Behandlung
  • Bedeutung der Qualität von Materialien und von Hilfsmitteln in der Restaurierung, Anforderungen an ihre materielle
Beschaffenheit
Dates on Monday. 11.10.21 13:30 - 15:00, Tuesday. 12.10.21 09:00 - 12:00, Tuesday. 12.10.21 13:00 - 15:00, Wednesday. 13.10.21 09:00 - 12:00, Wednesday. 13.10.21 13:00 - 15:00, Thursday. 14.10.21 09:00 - 12:00, Thursday. 14.10.21 13:00 - 15:00, Friday. 15.10.21 09:00 - 12:00, Monday. 18.10.21 11:00 - 12:30, Monday. 18.10.21 13:30 - 16:00 ...(more)
Location: ((online)), ((TIB, Welfengarten 1, Hannover, Außenstelle Rethen))
Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.
MA KR MK7-2 1.MA - MK7-2 Behandlung degradierter Materialien 1, P Course details Dates on Monday. 25.10.21 10:30 - 13:00, Monday. 25.10.21 14:00 - 17:15, Tuesday. 26.10.21 09:00 - 13:00, Tuesday. 26.10.21 14:00 - 17:15, Wednesday. 27.10.21 09:00 - 13:00, Wednesday. 27.10.21 14:00 - 17:15, Thursday. 28.10.21 09:00 - 13:00, Thursday. 28.10.21 14:00 - 16:00, Friday. 29.10.21 09:00 - 13:00, Friday. 29.10.21 14:00 - 16:00 ...(more)
Location: HIWD101 - Werkstatt Gefasste Holzobjekte und Gemälde
Prof. Dr. Michael von der Goltz,
Ina Birkenbeul, Dipl.-Rest. (FH)
MA KR MK7-3 1.MA - MK7-3 BBaudenkmalpflege und Bauforschung 1, WP Course details
Eine Teilnahme an mindestens 70% der Lehrveranstaltungen ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss des Moduls.
Achtung: Die Lehrveranstaltung ist auch für MA-Studierende höherer Semester offen!

Modulziele / angestrebte Lernergebnisse
• Kennen und verstehen der Zielsetzungen der historischen Bauforschung und ihrer Bedeutung für Praxis der Baudenkmalpflege (Planung und Umsetzung von Konservierungs-/ Restaurierungskonzepten), der Denkmalerfassung (Inventarisation von Baudenkmalen) und im Rahmen Archäologischer Grabungen.
• Kennen und verstehen der Zielsetzungen und Methoden der Bauforschung und der interdisziplinären Zusammenarbeit (Architekten, Restauratoren, Archäologen) mit Restauratoren/innen beim Erstellen und gemeinsamen Auswerten von Befunden am und im Baudenkmal, einschließlich seiner Ausstattung (Baugebunden Ausstattung, Altararchitektur, Chorgestühl, Täfer, Holzdecken und Böden, etc.) und auf archäologischen Grabungen.
• Kennen, Verstehen und der verschiedenen Methoden vom traditionellen Handaufmaß bis zum Laserscan, der verschiedenen Anwendungsgebiete, Kombination der Methoden und der hierfür notwendigen Instrumente.
• Befähigung zum selbständigen Erstellen eines händischen verformungsgenauen Aufmaßes in einem Baudenkmal, auf der Grundlage eines geodätischen Koordinatensystems, einschließlich der Eintragung restauratorischer Befunde.
• Befähigung zum Einsatz eines Tachymeters und zur Herstellung eines Photogrammetrischen Aufmaßes.
• Kennen, Verstehen und Befähigung zum selbständigen Erstellen eines einfachen Baualtersplanes, mit Identifikation und Bezeichnung verschiedener historischer Bau- und Ausstattungsphasen.
• Befähigung zur Beauftragung von Bauaufmaß und Bauforschung und Beurteilung der Ergebnisse.

Inhalt:
  • Denkmalforschung und historische Bauforschung, Einführung in die Methoden und Zielsetzungen (VL)
  • Architekturgeschichte, historische Bauforschung und restauratorische Forschung am Baudenkmal und seiner Ausstattung: ihre Bedeutung für Theorie und Praxis der Denkmalpflege und der Restaurierung, dargestellt an Beispielen
  • Baualterspläne als Ergebnis von Bauforschung und restauratorischer Forschung am Baudenkmal und seiner Ausstattung
  • Überblick über traditionelle Methoden und Techniken des Bauaufmaßes, in Verbindung mit restauratorischer Befunderhebung
  • Erstellen eines verformungsgenauen händischen Bauaufmaßes im M 1:25 bzw. 1:10, mit Eintragung restauratorischer Befunde
  • Erstellen eines Baualtersplanes auf der Grundlage von Daten der Bauforschung und der restauratorischen Befunderhebung, exemplarisch an Teilen eines Baudenkmals oder eines historischen Ausstattungsstückes
  • Ergänzende Literatur- und Archivrecherche

Veranstaltungsform: Einführung, Seminar und Übungen vor Ort im historischen Fachwerkhaus Brühl 30 Hildesheim
Dates on Monday. 15.11.21 - Friday. 19.11.21, Monday. 24.01.22 - Thursday. 27.01.22 09:30 - 16:30, Friday. 28.01.22 09:30 - 12:00, Friday. 28.01.22 13:00 - 15:00, Location: Extern Barbara Beckett,
Maike Kozok,
Olga Zenker
MA KR MK7-4 1.MA - MK7-4 Integrated Pest Management, WP Course details
Ziele/Inhalte:
Kennen und Erkennen von holzzerstörenden Pilzen und Insekten
Theoretischen Einführung in das Prinzip des Integrated Pest Management nach D. Pinninger
Bekämpfungsmöglichkeiten
Dates on Monday. 06.12.21 08:00 - 12:00, Monday. 06.12.21 13:00 - 17:00, Tuesday. 07.12.21 08:00 - 12:00, Tuesday. 07.12.21 13:00 - 1 ...(more), Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Dr. Petra Möhlenhoff
MA KR MK7-5 1.MA - MK7-5 Grundsätze & Gesetze der Restaurierung, WP Course details
Ziele:
- Kenntnis und Verständnis der internationalen Chartas und Prinzipien der Denkmalpflege und der Restaurierung sowie der international tätigen Institutionen UNESCO, ICOMOS, ICOM; ebenso der internationalen und nationalen Dokumente zur Restaurierung und Erhaltung von Kunst- und Kulturgut.
- Kenntnis der Denkmalschutzgesetze und der Behördenstrukturen in der Denkmalpflege in der Bundesrepublik Deutschland und Verständnis ihrer Anwendung.
- Befähigung, verschiedene Belange der Denkmalpflege, der Museologie und der Restaurierung interdisziplinär abzustimmen und zusammenzuführen.
- Befähigung zum Abwägen unterschiedlicher Belange bei der Instandsetzung von Kulturdenkmalen und Entwickeln von Konzepten der Restaurierung in der Denkmalpflege in Kooperation mit Fachpartnern, Eigentümern und Nutzern.
- Befähigung zum Vermitteln und Kommunizieren von Restaurierungskonzepten und Erläutern ihrer Umsetzung in die Praxis, auf der Grundlage von internationalen Chartas, nationalen und internationalen Dokumenten sowie unter Berücksichtigung der Gesetzeslage, mit Behördenvertretern, Eigentümern und Nutzern.

Inhalte:
- Internationale Chartas und Principles der Restaurierung und der Denkmalpflege u. ihre Bedeutung für die Praxis.
- Welterbestätten: Welterbeliste, Welterbemanagement, Pflege und Nutzung von Welterbestätten.
- Nationale und internationale Dokumente zur Restaurierung im Allgemeinen und für spezifische Bereiche; ihre Bedeutung für die Praxis der Erhaltung, Konservierung und Restaurierung.
- Denkmalschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland als Grundlage restauratorischer Tätigkeit in der Denkmalpflege.
- Aufgaben der verschiedenen Behörden des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege (Landesämter für Denkmalpflege, kirchliche Denkmalpflege, Denkmalschutzbehörden etc.).
- Kirchliche Denkmalpflege und Denkmalpflege mit staatlichen, kommunalen und privaten Partnern: interdisziplinäre Entwicklung von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten mit Behörden, Fachleuten, Eigentümern und Nutzern.
- Archivgesetze in der Bundesrepublik Deutschland.
- „Decision Making Model“ für die Entwicklung von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten, aktuelle Beispiele.

Eine Teilnahme an mindestens 70% der Vorlesungen und Lehrveranstaltungen ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss des Moduls.
Dates on Monday. 10.01.22 - Friday. 14.01.22, Monday. 17.01.22 - Friday. 21.01.22, Tuesday. 15.02.22 09:00 - 17:00, Location: ((online (Zeiten werden noch bekanntgegeben))), ((online)) Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Prof. Dr. Ursula Schädler-Saub,
Prof. Dr. Thorsten Albrecht,
Prof. Dr. Michael Schütz
MA KR MK7-6 1.MA - MK7-6 Projekt- und Methodenentwicklung, WP Course details
Ziele:
Konsolidierung in schwierigem Umfeld;
Gefährdungskartierung

Inhalte:
Planung und praktische Umsetzung schwieriger Konsolidierungsmaßnahmen
Dates on Monday. 22.11.21 - Friday. 26.11.21, Monday. 29.11.21 - Friday. 03.12.21 09:00 - 17:00, Location: ((Externe Lehrveranstaltung: Gut Ludwigsburg)) Prof. Dr. Michael von der Goltz
MA KR MK7-6 1.MA - MK7-6 Projekt- und Methodenentwicklung, WP Course details
Themen:

I. kraftschlüssige Verbindungstechniken an gebrochenen Objekten aus mineralischen Materialien
• Klebstoffe: Historische und moderne Klebstoffe (Zusammensetzung, Eigenschaften)
Reversibilität
Auswahlkriterien
Anwendung (mit PÜ’s an Dummies)
• Armierungen: Armierungsarten: Dübel, Klammern, Laminierung, Parkettierung, Sandwichplatten)
Funktion
historische und moderne Armierungsmaterialien
Bemessung
Einbringtechniken Dübelloch / Klammertasche
Fixierung: Kraftschlüssigkeit und Reversibilität

II. Umgang mit schadhaften historischen Kittungen (auf Basis einer gefüllter Kolophonium-Bienenwachs-Mischung)
• Reinigung und Substanzsicherung
• Ergänzung und Retusche



Literatur:

• Achten, Johanna: Untersuchung und historische Darstellung einer inkrustierten Tischplatte aus Marmor, unveröffentl. BA-Thesis an der HAWK, Studiengang Konservierung und Restaurierung, 2013, korrigierte Fassung
• Görke, Laura: Eine inkrustierte Tischplatte aus dem Besitz der Museumslandschaft Hessen Kassel. Dokumentation der ergänzenden Befundsicherung, der Versuche zur Reinigung und Konservierung und der durchgeführten Maßnahmen, unveröffentlichte Prüfungsleistung für die Module BK1-1 und BK2-1, Projektarbeit im BA-Studiengang Konservierung und Restaurierung der HAWK, 2017, korrigierte Fassung von 2020
• Pung, Olaf: Überprüfung der Eignung reaktiver Methacrylatklebstoffe für die Restaurierung musealer Steinobjekte, Diplomarbeit an der HAWK, Studiengang Konservierung und Restaurierung, 2000,
DOI 10.5165/hawk-hhg/epublication/20.
• Wihr, Rolf: Fußböden. Stein, Mosaik, Keramik, Estrich. Geschichte, Herstellung, Restaurierung, München 1985
Dates on Monday. 22.11.21 09:30 - 12:45, Monday. 22.11.21 14:00 - 17:15, Tuesday. 23.11.21 10:30 - 12:00, Tuesday. 23.11.21 15:00 - 17:15, Wednesday. 24.11.21 09:30 - 12:00, Wednesday. 24.11.21 14:00 - 17:15, Thursday. 25.11.21 09:30 - 12:45, Thursday. 25.11.21 14:00 - 17:15, Friday. 26.11.21 09:30 - 12:45, Friday. 26.11.21 14:00 - 17:15 ...(more)
Location: HIN_E02 Atelier Stein, ((MHK, Kassel)), ((online))
Barbara Beckett,
Gerhard D'ham,
Dipl.-Rest. Olaf Pung
MA KR MK7-6SBG 1.MA - MK7-6SBG Grundlagen Organisation, WP Course details
Ziele:
• Verstehen von Organisationsstrukturen - Aufbauorganisation und Ablauforganisation
• Verstehen der Entwicklung von Geschäftsgängen
• Anwenden der Methoden der Zustandserfassung und der Schadensbewertung
• Beurteilen von Konservierungs- und Restaurierungszielen
• Kennen von Sammlungs- und Erhaltungsprofilen
• Kennen der charakteristischen äußeren und endogenen Merkmale von Schriftgut

Inhalte:
• Aufgaben und Organisationsstrukturen der Archive, Bibliotheken und Museen
• Inhalte und Strukturen von Erhaltungsprofilen und Erhaltungsleitlinien
• Induktive und deskriptive Zustandserfassungen, Durchführung und Interpretationen von Statistiken
• Interdisziplinäre Entwicklung von Erhaltungszielen, Bedeutung für Mengenbehandlungen
• Charakteristischer äußere Merkmale von Schriftgut und Graphik – Aufgaben der Erhaltung der Originalsubstanz, Bildung von Restaurierungszielen
• Grundlagen erfolgreicher Kooperation und Kommunikation
Dates on Monday. 22.11.21 - Tuesday. 23.11.21 14:00 - 16:15, Wednesday. 24.11.21 09:00 - 10:30, Wednesday. 24.11.21 11:00 - 12:30, Th ...(more), Location: ((online)), ((Schloss Marienburg)), ((TIB Hannover))(+1 more) Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Ursula Hartwieg,
Prof. Dr. Michael Schütz,
Christine Fiedler
MA KR MK7-7/MK9-7 1.MA - MK7-7 Digitale Techniken der Dokumentation, WP & 3.MA - MK9-7 Digitale Methoden Kons. / Rest., WP Course details
Wird im WS21-22 geöffnet für das 3. MA (als MK9-7)

Ziele: Kennen der Grundlagen der 3D Digitalisierung; Möglichkeiten und Grenzen der Weiterverarbeitung der 3D Modelle; Kennen verschiedener Techniken und Einsatzgebiete

Inhalte: Grundlagen und Methoden zu 3D Digitalisierung: Handscanner, Photogrammetrie, strukturiertes Licht; Möglichkeiten der Weiterberarbeitung der 3D Modelle; Monitoring durch 3D-Scanning; Vertiefen und Erweitern spektraler Verfahren (Multispectral imaging)
Dates on Monday. 31.01.22 - Friday. 04.02.22, Monday. 07.02.22 - Friday. 11.02.22 09:00 - 17:00, Location: ((online)) Dr. Max Rahrig,
Prof. Dr. Julia Antonieta Schultz
MA KR MK8-11 3.MA - MK8-11 Biochemische Analyseverfahren, WP - Teil 1 Course details
Ziele:
Vermittlung von Grundlagen zum Verständnis molekularbiologischer Arbeitstechniken im Bereich Restaurierung, Vorstellung relevanter Analyseverfahren wie PCR (Polymerasekettenreaktion), DNA-Sondentechniken und Fertigtestverfahren für restauratorische Anwendungen wie z. B. Bindemittelnachweise oder Tierartidentifizierung und Pilzidentifizierung.
Selbständige Durchführung verschiedener molekularbiologischer Techniken wie DNA-Extraktionsmethoden und PCR-Techniken im Labor.
Dates on Monday. 13.12.21 08:00 - 12:00, Monday. 13.12.21 13:00 - 17:00, Tuesday. 14.12.21 08:00 - 12:00, Tuesday. 14.12.21 13:00 - 1 ...(more), Location: ((BP HIN_110 & HIN_111)) Dr. Petra Möhlenhoff
MA KR MK8-11 3.MA - MK8-11 Biochemische Analyseverfahren, WP - Teil 2 Course details
Ziele/Inhalte: siehe Modulhandbuch
Vorstellung immunologischer Analysetechniken insbesondere des ELISA (Enzym-linked Immunosorbent Assay) im restauratorischen Kontext. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Bindemittelanalytik mittels der selbstständig durchgeführten ELISA-Technik. Im praktischen Teil werden u.a. verschiedenen Bindemittel wie z. B. Casein oder Ei an Probenmaterial identifiziert.
Dates on Monday. 21.02.22 08:00 - 12:00, Monday. 21.02.22 13:00 - 17:00, Tuesday. 22.02.22 08:00 - 12:00, Tuesday. 22.02.22 13:00 - 1 ...(more), Location: ((BP HIN_110 & HIN_111)) Dr. Petra Möhlenhoff
MA KR MK9-14 3.MA - MK9-14 Museologie und Öffentlichkeitsarbeit, WP Course details Dates on Monday. 17.01.22 - Friday. 21.01.22, Monday. 24.01.22 - Friday. 28.01.22 09:00 - 17:00 Prof. Dr. Michael von der Goltz
MA KR MK9-1A 3.MA - MK9-1 Hemmung biotischer Degradationsprozesse, P - Gruppe A Course details Dates on Monday. 11.10.21 - Tuesday. 12.10.21 08:00 - 17:00, Wednesday. 13.10.21 08:00 - 13:00, Thursday. 14.10.21 08:00 - 17:00, Fri ...(more), Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Prof. Dr. Karin Petersen,
Dr. Petra Möhlenhoff
MA KR MK9-1A 3.MA - MK9-1 Hemmung biotischer Degradationsprozesse, P - Gruppe A Course details Dates on Monday. 11.10.21 - Tuesday. 12.10.21 08:00 - 17:00, Wednesday. 13.10.21 08:00 - 13:00, Thursday. 14.10.21 08:00 - 17:00, Fri ...(more), Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Prof. Dr. Karin Petersen,
Dr. Petra Möhlenhoff
MA KR MK9-1B 3.MA - MK9-1 Hemmung biotischer Degradationsprozesse, P - Gruppe B Course details Dates on Monday. 25.10.21 - Tuesday. 26.10.21 08:00 - 17:00, Wednesday. 27.10.21 08:00 - 13:00, Thursday. 28.10.21 08:00 - 17:00, Fri ...(more), Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Prof. Dr. Karin Petersen,
Dr. Petra Möhlenhoff
MA KR MK9-1B 3.MA - MK9-1 Hemmung biotischer Degradationsprozesse, P - Gruppe B Course details Dates on Monday. 25.10.21 - Tuesday. 26.10.21 08:00 - 17:00, Wednesday. 27.10.21 08:00 - 13:00, Thursday. 28.10.21 08:00 - 17:00, Fri ...(more), Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Prof. Dr. Karin Petersen,
Dr. Petra Möhlenhoff
MA KR MK9-2 3.MA - MK9-2 Behandlung degradierter Materialien 2, P Course details
Ziele: Konservierungskonzepte, Aufzeigen und Diskutieren der Lösungswege, Verteidigen und Evaluieren der eigenen Theorie, Umsetzen von interdisziplinären Erhaltungskonzepten in die Praxis, Zusammenstellen einer nachvollziehbaren Methodenbeschreibung

Inhalte: Mechanische, physikalische und chemische Methoden (studienrichtungsspezifisch). Grundlagen und Systematiken zur Konzeptentwicklung, planerische Voraussetzungen für ihre Umsetzung, Methoden zur Überprüfung und Auswertung – Qualitätskontrolle. Voraussetzungen für eine reproduzierbare Umsetzung in die Praxis, Inhalte der Methodenbeschreibungen und Systematik, Voraussetzungen für eine Umsetzung in die Praxis
Dates on Monday. 25.10.21 11:00 - 15:30, Tuesday. 26.10.21 08:30 - 15:30, Wednesday. 27.10.21 08:30 - 12:30, Thursday. 28.10.21 08:30 ...(more), Location: ((T55 R109, 111, 112 & 113)) Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Barbara Rittmeier, Dipl.Rest.
MA KR MK9-2 3.MA - MK9-2 Behandlung degradierter Materialien 2, P Course details
Modulziele / angestrebte Lernergebnisse

Mit zunehmender Evaluation früherer Konservierungs- und Restaurierungsprojekte und erweiterten Möglichkeiten der naturwissenschaftlichen Untersuchungsmethoden sowohl zerstörungsarm vor Ort oder im Labor im Rahmen der Restauratorischen Befundsicherung und Konzeptentwicklung wie auch in einem Langzeit-Monitoring wird die hohe Komplexität der Schadenprozesse besser erkannt. Deshalb werden großflächige invasive Maßnahmen vermehrt durch punktuelle minimal invasive Maßnahmen in Verbindung mit Langzeit-Pflege und -Monitoring ersetzt. Dieses Umdenken und Umstellen hin zu nachhaltigen Konzepten muss den Auftraggebern gut vermittelt werden, da invasive „sichtbare“ Massnahmen erstmal leichter verständlich erscheinen. Die Dokumentation und Vermittlung des Prozesses, der zu den Entscheidungen führt, ist ein wichtiger Teil des Lernergebnisses. Zusätzlich werden Neue Wege – Green Conservation- Umweltverträgliche Konservierung im Einklang mit der Natur, Ruinen Sicherung – soft capping diskutiert.

• Kennen und verstehen komplexer Schadensbilder und Schadensmechanismen
• Anwendung Methodik Konservierungsprozess – Entwicklung einer systematischen Vorgehensweise zu Schadensprozessen, Schadensdynamik
• Evaluierung Schadenspotentiale inhärent (Konstruktion, Material – frühere Restaurierungen)
• Konzeptentwicklung- Präsentation unterschiedlicher minimalinvasiver Konservierungs- Restaurierungskonzepte
• Neue Wege – Erhaltungskonzept im Einklang mit der Umwelt (Natur)
Dates on Monday. 08.11.21 09:00 - 13:00, Monday. 08.11.21 14:00 - 17:00, Tuesday. 09.11.21 09:00 - 13:00, Tuesday. 09.11.21 14:00 - 17:00, Wednesday. 10.11.21 09:00 - 13:00, Wednesday. 10.11.21 14:00 - 17:00, Thursday. 11.11.21 09:00 - 13:00, Thursday. 11.11.21 14:00 - 17:00, Friday. 12.11.21 09:00 - 13:00, Friday. 12.11.21 14:00 - 17:00 ...(more)
Location: ((BP HIN_104 & HIN_E06_07))
Barbara Beckett,
Gerhard D'ham,
Julia Tomiatti
MA KR MK9-2 3.MA - MK9-2 Behandlung degradierter Materialien 2, P Course details
Ziele: Planung und praktische Umsetzung schwieriger Restaurierungsarbeiten
Dates on Monday. 08.11.21 09:00 - 13:00, Monday. 08.11.21 14:00 - 16:30, Tuesday. 09.11.21 09:00 - 13:00, Tuesday. 09.11.21 14:00 - 16:30, Wednesday. 10.11.21 09:00 - 13:00, Wednesday. 10.11.21 14:00 - 16:30, Thursday. 11.11.21 09:00 - 13:00, Thursday. 11.11.21 14:00 - 16:30, Friday. 12.11.21 09:00 - 13:00, Friday. 12.11.21 14:00 - 16:30 ...(more)
Location: HIWD101 - Werkstatt Gefasste Holzobjekte und Gemälde
Ina Birkenbeul, Dipl.-Rest. (FH),
Dipl.-Rest. Kerstin Wäcken,
Prof. Dr. Michael von der Goltz
MA KR MK9-5 3.MA - MK9-5 Betriebsführung, Vergaberecht, P Course details Dates on Monday. 03.01.22 09:00 - 13:00, Tuesday. 04.01.22 09:00 - 10:30, Tuesday. 04.01.22 11:00 - 12:30, Tuesday. 04.01.22 13:30 - 15:00, Wednesday. 05.01.22 09:00 - 15:00, Thursday. 06.01.22 - Friday. 07.01.22 09:00 - 11:45, Monday. 10.01.22 09:00 - 10:30, Monday. 10.01.22 12:00 - 13:30, Tuesday. 11.01.22 09:30 - 16:00, Wednesday. 12.01.22 09:00 - 11:45 ...(more)
Location: ((online))
Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
NN B NN Lehrende Studiengänge K
MA KR MK9-6 3.MA - MK9-6 Projektorganisation, WP Course details
Ziele:
• Verstehen der Aufbauorganisation nach Linie und Matrix
• Kennen der Führungsaufgaben in Archiven und Bibliotheken
• Beurteilen der Daueraufgabe Bestandserhaltung
• Kennen von Umsetzungsstrategien für die Daueraufgabe der Schadensprävention
• Kennen wichtiger Abläufe der Mengenbehandlung/Digitalisierung
• Kennen der Besonderheiten von Sonderbeständen und Nachlässen

Inhalte:
• Bestandserhaltung als Fach- und Führungsaufgabe
• Kompetenzen einer Führungskraft
• Inhalte und Unterschiede Projektarbeit, Daueraufgabe
• Interdisziplinäre Restaurierung und ihre Umsetzung
• Erhaltungsprofile und Entwicklung von Geschäftsgängen
• Strategien der Bestandserhaltung in Archiv- und Bibliothekswesen
• Bedeutung universitärer Sammlungsbestände sowie Nachlässe: Erhaltungsstrategien
• Nomenklatur
Dates on Monday. 08.11.21 11:00 - 16:30, Tuesday. 09.11.21 09:00 - 16:30, Wednesday. 10.11.21 10:00 - 16:30, Thursday. 11.11.21 09:00 ...(more), Location: ((T55 R109, 111, 112 & 113)) Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Barbara Rittmeier, Dipl.Rest.,
NN B NN Lehrende Studiengänge K
MA KR MK9-6 3.MA - MK9-6 Projektorganisation, WP Course details
Ziele: Planung und praktische Umsetzung schwieriger Restaurierungsarbeiten
Dates on Monday. 25.10.21 09:00 - 13:00, Monday. 25.10.21 14:00 - 15:30, Tuesday. 26.10.21 09:00 - 13:00, Tuesday. 26.10.21 14:00 - 17:00, Wednesday. 27.10.21 09:00 - 13:00, Wednesday. 27.10.21 14:00 - 17:00, Thursday. 28.10.21 09:00 - 13:00, Thursday. 28.10.21 14:00 - 17:00, Friday. 29.10.21 09:00 - 13:00, Friday. 29.10.21 14:00 - 16:30 ...(more)
Location: HIWD107 - Werkstatt Historische Techniken
Dipl.-Rest. Kerstin Wäcken,
Prof. Dr. Michael von der Goltz
MA KR MK9-6 3.MA - MK9-6 Projektorganisation, WP Course details
Modulziele / angestrebte Lernergebnisse
Restauratoren/ Innen sind im Bereich der Denkmalpflege in den Erhalt von historischem Fachwerk in verschiedenen Positionen eingebunden. Für die Befunderhebung zur Bestands- und Zustandserfassung, zur Entwicklung eines Konservierungs-, Restaurierungskonzeptes; zur Untersuchung auf die Historische Farbigkeit; zur Stabilisierung historischer Substanz wie verbliebene Reste einer historischen Polychromie oder historischer Gefache Füllungen. In vielen Fällen sind die Restauratoren/ Innen jedoch in der Fachbetreuung und Qualitätskontrolle bei diesem Thema gefragt, da häufig das Konzept eine handwerkliche Reparatur oder partielle Wiederherstellung sowohl der Gefache wie auch einer Fassung vorsieht. In der Diskussion um energetische Ertüchtigung ist auch der beratende Restaurator/ Innen gefragt, um die notwendigen Veränderungen so zu planen, dass die historische Substanz erhalten wird und die Eingriffe zu keinen neuen Schadenpotentialen aufgrund der bauphysikalischen Veränderungen führt.
• Kennen und verstehen historischer Fachwerkkonstruktionen und der unterschiedlichen Materialien der Füllungen
• Kennen und verstehen Kontaktstelle Holz- Anorganische Baustoffe – Interdisziplinäre Zusammenarbeit
• Evaluierung konstruktiv bedingter endogener „Schwachstellen“ Schadenspotentiale
• Erkennen von Schadenspotentialen aufgrund früherer Restaurierungsmaßnahmen
• Kennen Farbigkeit im Fachwerk – Schutz und Zierde - Anstrichsysteme und Techniken
• Kennen Konservierung/ Restaurierung/ Rekonstruktion historischer Fachwerkfarbigkeit
• Möglichkeiten der Konservierung/ Restaurierung /der historischen Gefache und Fassungen
• Exkurs: Heißkalkmörtel Herstellung, Eigenschaften, Anwendungsbereiche im Speziellen im Erhalt historischen Fachwerks
• Historisches Fachwerk und Klimaschutz, energetische Ertüchtigung Kennen der gängigen Möglichkeiten und der Möglichkeiten Schadenpotentiale der einzelnen Methoden/ Materialien
• Befähigung zur restauratorischen Beratung im Rahmen einer Maßnahme zur Erhaltung von historischem Fachwerk.

Veranstaltungsform: Vorlesungen in Präsenz u. online, Exkursion, vor Ort in einem historischen Fachwerkhaus
Dates on Monday. 11.10.21 14:00 - 17:00, Tuesday. 12.10.21 09:30 - 12:30, Tuesday. 12.10.21 13:30 - 17:00, Wednesday. 13.10.21 09:30 - 12:30, Wednesday. 13.10.21 13:30 - 17:00, Thursday. 14.10.21 09:30 - 12:30, Thursday. 14.10.21 13:30 - 17:00, Friday. 15.10.21 09:30 - 12:30, Friday. 15.10.21 13:30 - 17:00, Monday. 18.10.21 09:30 - 12:30 ...(more)
Location: ((BP HIN_104 & HIN_E12))
Barbara Beckett,
Gerhard D'ham,
Julia Tomiatti,
Maike Kozok
MA KR MK9-8 3.MA - MK9-8 Fach- und Führungsaufgabe, WP Course details
Ziele: Verstehen von Organisationsstrukturen - Aufbauorganisation und Ablauforganisation
• Verstehen der Entwicklung von Geschäftsgängen
• Anwenden der Methoden der Zustandserfassung und der Schadensbewertung
• Beurteilen von Konservierungs- und Restaurierungszielen
• Kennen von Sammlungs- und Erhaltungsprofilen
• Kennen der charakteristischen äußeren und endogenen Merkmalen von Schriftgut

Inhalte: Aufgaben und Organisationsstrukturen der Archive, Bibliotheken und Museen
• Inhalte und Strukturen von Erhaltungsprofilen und Erhaltungsleitlinien
• Induktive und deskriptive Zustandserfassungen, Durchführung und Interpretationen von Statistiken
• Interdisziplinäre Entwicklung von Erhaltungszielen, Bedeutung für Mengenbehandlungen
• Charakteristischer äußere Merkmale von Schriftgut und Graphik – Aufgaben der Erhaltung der Originalsubstanz, Bildung von Restaurierungszielen
• Grundlagen erfolgreicher Kooperation und Kommunikation
Dates on Monday. 13.12.21 10:00 - 12:15, Tuesday. 14.12.21 13:00 - 15:30, Wednesday. 15.12.21 - Friday. 17.12.21 10:00 - 12:15, Monda ...(more), Location: ((online)), ((Stadtarchiv Hildeheim)), ((Staats- und Unibibliothek Göttingen, Papendiek 14, Göttingen))(+2 more) Prof. Ulrike Hähner, Dipl.Rest.,
Prof. Dr. Michael Schütz,
NN B NN Lehrende Studiengänge K
MA KR MK9-9 3.MA - MK9-9 Licht: Einfluss auf biotische Prozesse, WP Course details Dates on Monday. 22.11.21 - Tuesday. 23.11.21 08:45 - 17:00, Wednesday. 24.11.21 08:45 - 13:00, Thursday. 25.11.21 08:45 - 17:00, Fri ...(more), Location: ((BP HIN_110 & HIN_117)) Prof. Dr. Karin Petersen,
Dr. Petra Möhlenhoff