Course directory - SoSe 2021
Berufspraktikum (BP) (SoSe 2021) 28 Veranstaltungen
No. Title Zeit/Ort Lecturers
Ausbildungsstellen Berufsanerkennungsjahr und weitere Stellenangebote Course details
Für weitere Informationen zum Berufsanerkennungsjahr tragen Sie sich bitte in die Veranstaltung des Praxisamtes ein.
The course times are not decided yet. Martina Riemenschneider
Dokumentation und Evaluationsfähigkeit (Online) Course details Dates on Saturday. 22.05.21 - Sunday. 23.05.21, Saturday. 05.06.21 - Sunday. 06.06.21, Saturday. 17.07.21 09:00 - 15:00, Location: ((findet online statt)) Birte Heidkamp
Dokumentation und Evaluationsfähigkeit (Online) Course details Dates on Saturday. 22.05.21 - Sunday. 23.05.21, Saturday. 05.06.21 - Sunday. 06.06.21, Saturday. 17.07.21 09:00 - 15:00, Location: ((findet online statt)) Birte Heidkamp
Praxisamt (Berufspraktikum) Course details
Bekanntmachungen, allgemeine Informationen und Formulare.
Brühl 20, R. 125, Sprechstunde Di. Do. 09.00 bis 12.00 Uhr, Mi. 09.00 bis 12.00 und 14.00 bis 15.00 Uhr Martina Riemenschneider,
Christine Burmeister, Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Kriminologin,
Nicole Weege,
Marcel Hoffmann,
Thomas Schuck
BA S Hi S04.3/2d Fähigkeit zur Netzwerksarbeit in sozialräumlichen Bezügen und öffentlichen Einrichtungen in Lebensphasen der Kindheit @@ Course details
Zu den Präsenz-Terminen werden noch e-learning Termine angeboten werden!
Dates on Saturday. 10.07.21 - Sunday. 11.07.21 09:00 - 18:00 Birte Heidkamp
BP S Hi/01 Macht und Kontrollkulturen in der Sozialen Arbeit (nur für Berufspraktikanten/-innen) Course details
In diesem Seminar für Berufspraktikant*innen werden wir uns mit Verknüpfungen zwischen Machttheorien und deren praktischer Anwendbarkeit auseinandersetzen. Der Nutzen von Theorien für die berufliche Praxis soll ebenso verdeutlicht werden, wie auch eine Reflexion zu Macht und Soziale Arbeit ermöglicht werden. Mittels Übungen und Diskussionen werden wir zudem das Thema Kontolle systematisieren. Einzelne Fallbeschreibungen/-reflexionen stehen in diesem Blockseminar nicht im Fokus, jedoch ist ein praktischer Nutzen garantiert.
Dates on Monday. 19.07.21 - Tuesday. 20.07.21, Wednesday. 28.07.21 - Friday. 30.07.21 10:00 - 16:00, Location: HIH - FK S - Brühl 20, Fachwerkhaus (Alte Bibliothek) mit Monitoren, ((findet online statt)) Christine Burmeister, Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Kriminologin
BP S Hi/1 Supervision für Sozialarbeiter*innen im Berufspraktikum A Online Course details
Sehr geehrte Sozialarbeiter*innen im Berufspraktikum ,
bitte beachten Sie, dass bedingt durch die Corona-Pandemie sich Ausgestaltung und Inhalte der Lehrveranstaltung verändern können.
Vielen Dank
Mit freundlichem Gruß,
Marion Schindler

Die Veranstaltung findet online (Corona) statt.
Alle Lehrveranstaltungen finden in der in Stud.IP vorgegeben Zeit und zu den genannten Terminen statt.
Bitte halten Sie sich Termine und Zeiten frei. Alle Veranstaltungen haben Anwesenheitspflicht (auch online).
Bitte sorgen Sie unbedingt für die angemessene technische Ausstattung Ihres PCs, Kamera und Mikrophon! Sie müssen zu jedem Termine sichtbar teilnehmen und an den unterschiedlichen Aktivitäten teilnehmen können.
Bitte wählen Sie sich immer mit Bild (Video) in die Veranstaltungen ein. Falls Sie nicht über die nötige Technik verfügen, wenden Sie sich bitte frühzeitig an das ZIMT (-666), dort stehen für Sie Geräte zur Ausleihe zur Verfügung.

Der Supervisionskurs unterstützt und begleitet die Teilnehmenden dabei, ihre professionelle Rolle in der beruflichen Einstiegsphase im Rahmen des Berufspraktikums zu reflektieren. Die Reflexion erfolgt über das Einbringen von eigenen Praxisfällen, Themen, Konflikten und anderen Anliegen aus dem konkreten Berufsalltag der Gruppenmitglieder, über das Beleuchten verschiedener Aspekte und Perspektiven sowie den Austausch und die gezielte Nutzung kollegialer Erfahrungen. Die dabei angewandten Methoden der kollegialen Supervision werden im Laufe des Supervisionskurses immer weiter trainiert, so dass sie dann zukünftig auch selbständig eingesetzt werden können.

Nach meinem Verständnis ist Supervision immer der Versuch gemeinsamer Entdeckungen. Und das Suchen und Finden von subjektiven Wirklichkeiten ist immer auch Lernen für mich. In meiner Rolle als Supervisorin sehe ich mich nicht als allwissend, sondern als fachlich qualifiziert und menschlich eigenständig. Das gemeinsam mit den Supervisanden zu erfolgende Verstehen und Entwickeln von neuen Schritten und Wegen zur Handhabung von Problemen fordert von mir, mich ständig weiterzubilden, mein Vorgehen und Handeln im Austausch auch mit anderen fachlich kompetenten Personen zu reflektieren und methodisch auszubauen sowie mich davor zu hüten, mich wie eine "Missionarin" für eine "lupenreine" Supervision einzusetzen.
Da Sie durchgängig in Kleingruppen arbeiten und die Seminarinhalte aufeinander aufbauen, ist eine Teilnahme nur möglich, wenn Sie ohne Ausnahme kontinuierlich und durchgängig teilnehmen können.

Sie werden für dieses Seminar von Ihrem Arbeitgeber freigestellt.
Dates on Tuesday. 06.04.21 - Thursday. 08.04.21, Friday. 14.05.21, Friday. 21.05.21 09:00 - 15:00, Location: ((findet online statt)) Dipl. Päd. + Dipl. Soz.päd. Marion Schindler
BP S Hi/10 Supervision für Berufspraktikanten*innen J (Online) Course details
Das Berufspraktikum in der Sozialen Arbeit umfasst verschiedene Phasen und damit eine Vielzahl neuer Erfahrungen bei den Sozialarbeitenden: Von der Suche nach einer passenden Stelle, Vorstellungsgesprächen, dem Vertraut werden mit einer neuen Arbeitsumgebung und damit verbunden dem Wechsel vom Ausbildungs- in den Arbeitsmodus als neue Kollegin oder neuer Kollege bis zur Austrittsphase. Die Erfahrungen in dieser Zeit beeinflussen die Entscheidungen für den weiteren beruflichen Lebensweg.

Supervision bietet Ihnen hier die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung und Begleitung und in einem geschützten Rahmen über Ihre Erfahrungen in der Praxis, über Erfolge ebenso wie Herausforderungen, Über-oder Unterforderungen zu sprechen und zu reflektieren. Es können neue Handlungsoptionen entwickelt, überprüft und ausprobiert werden.
Ein Schwerpunkt dabei ist der Einsatz szenisch-kreativer Elemente, zudem werden verschiedene Methoden kollegialer Beratung vorgestellt und angewandt.

Literatur:
C. v. Kaldenkerken (2014), Wissen was wirkt, Modelle und Praxis pragmatisch-systemischer Supervision, tredition GmbH, Hamburg
F. Buer (2004), Praxis der Psychodramatischen Supervision, Ein Handbuch, 2. Auflage, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
M. Gellert, K. Nowak (2014), Teamarbeit-Teamentwicklung-Teamberatung, Ein Praxisbuch für die Arbeit in und mit Teams, 5. Auflage, Meezen: Verlag Christa Limmer
Roger Schaller (2016), Stellen Sie sich vor, Sie sind …, Das Ein-Personen-Rollenspiel in Beratung, Coaching und Therapie, 2. Auflage, Bern: Hogrefe Verlag
Dates on Friday. 07.05.21, Friday. 28.05.21, Friday. 11.06.21, Friday. 02.07.21 10:00 - 16:00 Fritz Schultz
BP S Hi/11 Supervision für Berufspraktikanten*innen K (Online) Course details Dates on Wednesday. 21.04.21, Wednesday. 19.05.21, Wednesday. 16.06.21, Wednesday. 14.07.21, Wednesday. 11.08.21 10:00 - 16:00 Nicole Freckmann
BP S Hi/12 Supervision für Berufspraktikanten*innen L (Online) Course details Dates on Monday. 03.05.21, Monday. 31.05.21, Monday. 28.06.21, Monday. 26.07.21, Monday. 23.08.21 10:00 - 16:00 Nicole Freckmann
BP S Hi/13 Supervision für Berufspraktikanten*innen M (Online) Course details Dates on Tuesday. 11.05.21, Tuesday. 25.05.21 - Wednesday. 26.05.21, Thursday. 10.06.21 10:00 - 16:00 Gabriela Christ
BP S Hi/14 Supervision für Berufspraktikanten*innen N (Online) Course details Dates on Friday. 04.06.21, Tuesday. 15.06.21 - Wednesday. 16.06.21, Friday. 02.07.21 10:00 - 16:00 Gabriela Christ
BP S Hi/2 Supervision für Berufspraktikantinnen/ -en B Course details
Der Supervisionskurs unterstützt und begleitet Sie dabei, Ihre professionelle Rolle in der beruflichen Einstiegsphase im Rahmen des Anerkennungspraktikums zu reflektieren. Die Reflexion erfolgt über das Einbringen von eigenen Praxisfällen, von aktuellen eigenen Themen, von Konflikten und anderen Anliegen (z.B. die Vorbereitung auf anstehende Herausforderungen) aus Ihrem konkreten Berufsalltag, über das Beleuchten verschiedener Aspekte und Perspektiven, die dabei eine Rolle spielen, sowie den Austausch und die gezielte Nutzung kollegialer Erfahrungen. Die dabei angewandten Methoden der kollegialen Fallberatung werden im Laufe des Supervisionskurses immer weiter trainiert, so dass sie zukünftig auch selbständig eingesetzt werden können.

Das Supervisionsseminar findet online über das Videokonferenzsystem BigBlueButton statt. Damit Sie daran teilnehmen können, müssen Sie über die technischen Voraussetzungen verfügen (ausreichend große Rechnerleistung und Internetbandbreite, um mit Webcam-Freigabe eine stabile Verbindung zu gewährleisten).

Wir treffen uns über BigBlueButton in den jeweiligen Sitzungen zunächst in einem Meetingraum im Plenum, sammeln Themen für die Fallbesprechungen und führen diese dann in Kleingruppen durch. Zur Nutzung von BigBlueButton sind folgende Hinweise wichtig: Verwenden Sie als Internetbrowser bitte unbedingt Chrome, da es mit anderen Browsern immer wieder zu technischen Problemen kommt. Sollte Ihr WLAN instabil sein, verbinden Sie sich bitte über ein LAN-Kabel mit dem Internet. Bitte testen Sie über den Link https://bbb.hawk.de/b/awi-vx6-und bereits vor Seminarbeginn, wie Mikrofon- und Bildfreigabe über dieses System funktionieren und ob Sie über die notwendigen technischen Voraussetzungen verfügen. Verabreden Sie sich zu diesem Zweck am besten mit einer anderen Person in dem angegebenen Meetingraum.
Dates on Thursday. 22.04.21, Thursday. 06.05.21, Thursday. 20.05.21, Thursday. 10.06.21, Thursday. 24.06.21 08:00 - 14:00 Prof. Dr. Anna Wittmann
BP S Hi/2 Wie man Dinge gut zu Ende bringt Course details
Prof. Dr. Margret Gröne

Blockseminar: Wie man Dinge gut zu Ende bringt...

Unser Leben besteht immer wieder aus Übergängen - Abschieden und Neubeginn: Seien es Schritte von der Kindheit in die Pubertät, Auszug aus dem Elternhaus, Abschied oder Trennungen von geliebten Personen, Einzug von Jugendlichen in ein Heim, Wechsel von Arbeitsplätzen, das Abgeben behinderter oder älterer Menschen in Pflegeeinrichtungen... und nicht zuletzt Beginn und Ende eines Studiums...

Das Seminar reflektiert zunächst theoretisch und anhand vieler Praxisbeispiele, warum es wichtig ist, gerade diesen Übergangssituationen besondere Beachtung zu schenken (Erfahrungen aus vielen Feldern der Sozialen Arbeit und der Beratungsarbeit zeigen, dass Menschen gerade in solchen Übergangssituationen besonders anfällig für Krisen, Symptome, Burnout etc. sind).

Nach dieser Einführung folgen Austausch, (Selbst-)reflexion und Entwickeln eigener Ideen in Kleingruppen: Wir werden die Kreativität und die Ressourcen der Gruppe nutzen um gemeinsam zu entwickeln, wie wir Übergänge – sowohl für uns selbst als auch für unsere Klienten - gut gestalten können.
conen
Ein Videobeispiel zum Thema sowie Überlegungen zum Transfer der Inhalte in die jeweiligen beruflichen Kontexte der SeminarteilnehmerInnen stehen am Ende des Seminars.

Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung mit, um ggf. auch draußen arbeiten zu können.

Da Sie nach der Einführung im Plenum in festen Kleingruppen weiterarbeiten und die Seminarinhalte aufeinander aufbauen, ist eine Teilnahme nur möglich, wenn Sie kontinuierlich und durchgängig an allen Tagen teilnehmen können.

Sie werden für dieses Seminar 5 Tage von Ihrem Arbeitgeber freigestellt.

Ich freue mich auf gemeinsame kreative Tage mit Ihnen!
Dates on Wednesday. 15.09.21 14:00 - 20:00, Thursday. 16.09.21 - Sunday. 19.09.21 10:00 - 16:00, Location: HIH - FK S - Brühl 20, Fachwerkhaus (Alte Bibliothek) mit Monitoren Prof. Dr. Margret Gröne
BP S Hi/3 Supervision für Berufspraktikanten*innen C (Online) Course details Dates on Monday. 26.04.21 14:00 - 20:00, Tuesday. 27.04.21 08:00 - 14:00, Monday. 17.05.21 14:00 - 20:00, Tuesday. 18.05.21 08:00 - 14:00 Supervisorin & Lehrsupervisorin (DGSv) Karen Schubert
BP S Hi/3 Tod, Trauer, Sterben (nur für Berufspraktikant*innen) A (Online) Course details
Im Seminar wird eine wertschätzende Haltung gegenüber trauernden Menschen und ihren individuellen Strategien im Umgang mit Verlusten gemeinsam erarbeitet und in theoretischen und praktischen Übungen erprobt. Prozessorientiertes und ressourcenaktivierendes Arbeiten mit trauernden Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen stehen dabei im Mittelpunkt.

Aktuelle Konzepte und Forschungsergebnisse zu Trauerprozessen bilden hierbei die Basis und werden ebenso Bestandteil der Veranstaltung sein, wie Methoden und Rituale, die für einen heilsamen Umgang mit Trauernden sensibilisieren. Darüber hinaus können Verluststrategien aus der eigenen Trauerbiografie reflektiert werden.
Dates on Wednesday. 28.07.21 - Thursday. 29.07.21, Monday. 02.08.21 - Tuesday. 03.08.21 12:00 - 18:00, Location: ((findet online statt)) Inga Hombert
BP S Hi/4 Supervision für Berufspraktikant*innen D (Online) Course details
Die Supervision gibt Ihnen über Ihre persönliche Auseinandersetzung Gelegenheit,
  • Entlastung und Unterstützung zu erfahren und
  • zu neuen Erklärung- und Verstehensansätzen zu gelangen.
Darüber hinaus lernen Sie ein Modell der Kollegialen Praxisberatung kennen.
Organisatorische Hinweise:
  • Im Seminar wird ausschließlich schriftlich (E-Mail) und/oder über Telefon kommuniziert. Über diese erprobten und zuverlässigen Medien ist eine gute und intensive Kommunikation zwischen den Teilnehmer*innen untereinander und mir gewährleistet.
  • Für dieses Seminar werden Sie von Ihrem Arbeitgeber freigestellt.
  • Es besteht auch online Anwesenheitspflicht.
Tuesday: 11:00 - 17:00, weekly (from 29/06/21) n.a
Dipl.Päd. Brunhilde Wolff
BP S Hi/4 Tod, Trauer, Sterben (nur für Berufspraktikant*innen) B (Online) Course details
Im Seminar wird eine wertschätzende Haltung gegenüber trauernden Menschen und ihren individuellen Strategien im Umgang mit Verlusten gemeinsam erarbeitet und in theoretischen und praktischen Übungen erprobt. Prozessorientiertes und ressourcenaktivierendes Arbeiten mit trauernden Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen stehen dabei im Mittelpunkt.

Aktuelle Konzepte und Forschungsergebnisse zu Trauerprozessen bilden hierbei die Basis und werden ebenso Bestandteil der Veranstaltung sein, wie Methoden und Rituale, die für einen heilsamen Umgang mit Trauernden sensibilisieren. Darüber hinaus können Verluststrategien aus der eigenen Trauerbiografie reflektiert werden.
Dates on Tuesday. 06.07.21 - Wednesday. 07.07.21 12:00 - 18:00, Location: ((findet online statt)) Inga Hombert
BP S Hi/5 Rechtsfragen in der Sozialen Arbeit A (nur für Berufspraktikant*innen) (Online) Course details Dates on Tuesday. 27.07.21 - Friday. 30.07.21 10:00 - 16:00, Location: ((Online)) Daniel Vogel
BP S Hi/5 Supervision für Berufspraktikant*innen E (Online) Course details
Die Supervision gibt Ihnen über Ihre persönliche Auseinandersetzung Gelegenheit,
  • Entlastung und Unterstützung zu erfahren und
  • zu neuen Erklärung- und Verstehensansätzen zu gelangen.
Darüber hinaus lernen Sie ein Modell der Kollegialen Praxisberatung kennen.
Organisatorische Hinweise:
  • Im Seminar wird ausschließlich schriftlich (E-Mail) und/oder über Telefon kommuniziert. Über diese erprobten und zuverlässigen Medien ist eine gute und intensive Kommunikation zwischen den Teilnehmer*innen untereinander und mir gewährleistet.
  • Für dieses Seminar werden Sie von Ihrem Arbeitgeber freigestellt.
  • Es besteht auch online Anwesenheitspflicht.
Thursday: 11:00 - 17:00, weekly (from 01/07/21) n.a
Dipl.Päd. Brunhilde Wolff
BP S Hi/6 Rechtsfragen in der Sozialen Arbeit B (nur für Berufspraktikant*innen)(Online) Course details Dates on Tuesday. 25.05.21 - Friday. 28.05.21 10:00 - 16:00, Location: ((Online)) Daniel Vogel
BP S Hi/6 Supervision für Berufspraktikant*innen F (Online) Course details
Supervision dient der Reflexion des beruflichen Alltags, der beruflichen Rolle und der beruflichen Identität.
Gegenstand dieses Supervisionsprozesses ist das Berufspraktikum, das dazu dient, sich beruflich in Praxissituationen (unter Anleitung) zu erproben.
Es soll zunehmend selbständig gearbeitet werden.

In diesem Spannungsfeld -einerseits Studienabschluss, andererseits noch keine staatliche Anerkennung- wird das Berufspraktikum abgeleistet.
Die Supervision für Berufspraktikanten dient dazu, diesen Prozess (reflexiv) zu begleiten.

In die Supervision können Themen und Fälle, die sich im und um das Berufspraktikum ergeben, eingebracht werden. Mögliche Themen können z.B. sein:

  • Die Rolle im Team
  • Das Verhältnis BerufspraktikantIn/AnleiterIn
  • Anforderungen an den/die BP
  • Erwartungen der/des BP
  • Selbständiges Arbeiten
  • Krisen im Berufspraktikum
  • Einzelne Fälle etc.
Dates on Friday. 07.05.21, Friday. 28.05.21, Friday. 18.06.21, Friday. 09.07.21 14:00 - 20:00 Dipl.-Soz.päd. Werner Becker, Supervisor
BP S Hi/7 Supervision für Berufspraktikant*innen G (Online) Course details
Supervision dient der Reflexion des beruflichen Alltags, der beruflichen Rolle und der beruflichen Identität.
Gegenstand dieses Supervisionsprozesses ist das Berufspraktikum, das dazu dient, sich beruflich in Praxissituationen (unter Anleitung) zu erproben.
Es soll zunehmend selbständig gearbeitet werden.

In diesem Spannungsfeld -einerseits Studienabschluss, andererseits noch keine staatliche Anerkennung- wird das Berufspraktikum abgeleistet.
Die Supervision für Berufspraktikanten dient dazu, diesen Prozess (reflexiv) zu begleiten.

In die Supervision können Themen und Fälle, die sich im und um das Berufspraktikum ergeben, eingebracht werden. Mögliche Themen können z.B. sein:

  • Die Rolle im Team
  • Das Verhältnis BerufspraktikantIn/AnleiterIn
  • Anforderungen an den/die BP
  • Erwartungen der/des BP
  • Selbständiges Arbeiten
  • Krisen im Berufspraktikum
  • Einzelne Fälle etc.
Dates on Friday. 10.09.21, Friday. 24.09.21 14:00 - 20:00 Dipl.-Soz.päd. Werner Becker, Supervisor
BP S Hi/7 Wie stelle ich als Mitarbeiter/-in des allgemeinen Sozialdienstes das Kindeswohl sicher? A (nur für Berufspraktikant/-innen) Course details Dates on Tuesday. 04.05.21 - Wednesday. 05.05.21 10:00 - 16:00, Location: ((findet online statt)) Monika Steinebrunner-Fabian
BP S Hi/8 Supervision für Berufspraktikanten*innen H (Online) Course details Dates on Monday. 26.04.21, Monday. 03.05.21, Monday. 31.05.21, Monday. 28.06.21, Monday. 19.07.21 09:00 - 15:00 Tina Wellmann, M.A., Systemische Supervisorin & Beraterin (SG), Mediatorin
BP S Hi/8 Wie stelle ich als Mitarbeiter/-in des allgemeinen Sozialdienstes das Kindeswohl sicher? B (nur für Berufspraktikant/-innen) Course details Dates on Tuesday. 08.06.21 - Wednesday. 09.06.21 10:00 - 16:00, Location: ((findet online statt)) Monika Steinebrunner-Fabian
BP S Hi/9 Supervision für Berufspraktikanten*innen I (Online) Course details Dates on Wednesday. 12.05.21 09:00 - 18:00, Wednesday. 23.06.21 09:00 - 15:00 Karin Leven
BP S Hi/9 Umsetzung des SGB VIII im Spannungsfeld der öffentlichen und freien Träger der Jugendhilfe A (nur für Berufspraktikanten/-innen) Course details Dates on Thursday. 10.06.21, Thursday. 24.06.21, Thursday. 15.07.21, Thursday. 29.07.21, Thursday. 12.08.21 10:00 - 16:00, Location: ((findet online statt)) Rüdiger Mey