Course directory - SoSe 2020
Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit (SoSe 2020) 5 Veranstaltungen
No. Title Zeit/Ort Lecturers
Dienstbesprechung Gesundheit Stg. BSc ELP, MSc ELP, BiG Course details Dates on Wednesday. 03.06.15, Wednesday. 01.07.15, Wednesday. 15.07.15, Wednesday. 07.10.15, Wednesday. 11.11.15 14:00 - 18:00, Wednesday. 16.12.15 14:00 - 20:00, Wednesday. 27.01.16, Wednesday. 03.02.16, Wednesday. 06.04.16, Wednesday. 04.05.16, Wednesday. 01.06.16, Wednesday. 22.06.16 14:00 - 18:00, Wednesday. 13.07.16 14:00 - 17:00, Wednesday. 14.09.16 09:00 - 18:00, Wednesday. 12.10.16, Wednesday. 16.11.16 14:00 - 18:00, Wednesday. 21.12.16 14:00 - 20:00, Wednesday. 18.01.17, Wednesday. 01.02.17, Wednesday. 15.03.17 14:00 - 18:00, Wednesday. 12.04.17 14:00 - 17:30, Wednesday. 03.05.17 08:00 - 11:00 ...(more)
Room: HIA_102 Seminarraum mit Beamer, HIA_E31 Besprechungsraum
Prof. Dr. Bernhard Maria Borgetto,
Prof. Dr. Ulla Marie Beushausen,
Prof. Dr. Barbara Betz,
Dr. Sandra Schiller,
Prof. Dr. Annette Irene Probst,
Karoline Munsch, M.Sc.,
Cosima Pinkowski, Dipl. Medizin.päd.,
Dipl.-Päd. Holger Ahrens, BSc,
Jasmin Dürr, MSc,
MSc Kathrin Weiß,
Prof. Dr. Ulrike Marotzki,
MSc Anja Redmer,
Prof. Dr. Axel Schäfer,
Dr. Bianka Wachtlin, Verw. Prof.,
Dr. Hans-Thomas Hildebrand, Verw. Prof.,
Michael Köhler, Verw. Prof. (M. Eval.),
Esther Miriam Scholz-Minkwitz, MSc
09.1_Feb20 Tutorienprogramm Basis I - Göttingen Course details
In der Tutorienarbeit ergeben sich für Tutor/inn/en vielfältige Situationen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. Beginnend mit den Grundlagen und Besonderheiten der Kommunikation werden in der ersten Basisschulung Inhalte vermittelt, die den Tutor/inn/en helfen, ihre Tutorien zu gestalten: das Gestalten und Strukturieren von Unterrichtseinheiten, Zeitmanagement sowie erste Hilfe und Handlungsmöglichkeiten bei schwierigen Situationen. Ein weiterer Baustein dieser Schulung sind Möglichkeiten zur Evaluation der durchgeführten Lehrveranstaltungen.
Dates on Thursday. 27.02.20 10:00 - 17:00, Room: (Raum wird noch bekannt gegeben) Ute Zaepernick-Rothe,
Dr. Martina Oster,
Maren Lange, MA,
Mario Leißring
09.2_Feb20 Tutorienprogramm mit Schwerpunkt Mathematik (Basis II und Vertiefung) - Göttingen Course details
In der Mathematik sind Tutorien eine übliche Unterstützung der Studierenden. Wie diese Unterstützung ausgestaltet ist, liegt auch an den Tutor/innen. Die MatheTutor/inn/enSchulung qualifiziert die Tutor/inn/en hinsichtlich didaktischer, fachlicher und pädagogisch-psychologischer Aspekte. In dieser praktischen Schulung lernen Sie, wie die Zusammenhänge Ihrer Rolle als Tutor/in und Ihrem Verhalten sind, welche Lehr-Lern-Konzepte dahinterstehen und welche Verbindung zwischen Didaktik, dem Fach Mathematik und psychologischen Aspekten auf Seiten der Studierenden besteht. Die didaktischen Methoden werden in der Schulung in Form eines didaktischen Doppeldeckers vermittelt, d.h. jede Methode, die gelehrt wird, wird auch von den Teilnehmenden erlebt. In einem sog. Probehandeln können Sie das Erlernte in der Schulung ausprobieren und erhalten Feedback.
Sie lernen
▪ wie Sie Ihre Rolle als Tutor/in ausfüllen wollen.
▪ wie Sie die Mathematikvermittlung reflektieren können.
▪ wie Sie Ihre Studierenden aktivieren können mitzuarbeiten.
Methoden
Aktivierende Methoden, Methodenwechsel, didaktischer Doppeldecker, Feedback
Dates on Friday. 28.02.20 - Saturday. 29.02.20 10:00 - 17:00, Room: (Raum wird noch bekannt gegeben) Ute Zaepernick-Rothe,
Mario Leißring,
Maren Lange, MA,
Dr. Martina Oster
BA S Hi/S17/1a Bachelor Thesis A Course details
Dieses Seminar ist kein Vorbereitungsseminar, sondern wendet sich ausdrücklich nur an Studierende,
die aktuell im WisSe 2019 /20 Ihre Bachelorthesis schreiben!
Das Seminar wendet sich außerdem an Studierende, die schon wissen, mit welcher Thematik sie sich im Rahmen der Bachelorthesis befassen werden.

Liebe Studierende,
Sie haben sich entschieden, im WiSe 2019 / 20 Ihre Bachelor-Thesis zu schreiben. Das ist toll! In die Bachelorthesis fließt all Ihr Wissen ein, das Sie im Laufe des Studiums gewonnen haben .
Es ist Ihre erste größere wissenschaftliche Arbeit! Packen' Sie es an! Ich werde Sie gerne dabei unterstützen.
Wir werden im Team mit allen Seminarteilnehmenden versuchen, Ihr Thema zu konkretisieren und zu strukturieren.
Themen, mit denen wir uns sowohl befassen sind:
  • Wie schreibe ich eine Einleitung? Was sind Grundbausteine einer Einleitung?
  • Wie formuliere ich eine These für mein Thema?
  • Wie baut man/frau den Hauptteil der Arbeit auf? Welche Aspekte werden hier verhandelt?
  • Wie gelingt mir ein guter Schluss bzw ein Fazit eventuell auch mit Ausblick? Wie argumentiere ich hier?

Gerne gehe ich auch ein auf Ihre Fragen zu den Prinzipien wissenschaftlichen Arbeitens und unterstütze Sie bei der Planung Ihres Arbeitsprozesses, bei der Literaturrecherche etc..: Wo finde ich die Literatur, die ich für mein Thema benötige?`

Alle Teilnehmenden stellen im Seminar ein Exposé zu ihrer geplanten Bachelor-Thesis vor. Die Vorstellung ist Voraussetzung für die Unterschrift auf dem Formular für das Prüfungsamt).

Grundlage: Leitfaden für Studierende der HAWK Hildesheim, vgl. dort die Ausführungen zum wissenschaftlichen Arbeiten und die Vorgaben für die Erstellung einer Bachelor-Thesis
Tuesday: 10:00 - 12:00, weekly (from 17/03/20), Location: (Querwoche)
Dr. habil. Gitta Scheller
BA S Hi/S19/1a Aspekte des Arbeits-, Berufs- und Tarifsrecht in der Sozialen Arbeit A Course details
Themenübersicht:
I. Einführung

II. Die Einordnung des Arbeitsrechts in das Rechtssystem

III. Das Individualarbeitsrecht
1. Die Parteien eines Arbeitsverhältnisses
- Der Arbeitnehmer
- Der Arbeitgeber
2. Die Begründung des Arbeitsverhältnisses
  • Zulässige Fragen
  • Führungszeugnis
3. Der Inhalt der Arbeitsverhältnisses
- Arbeitspflicht
  • Vergütung
- Krankheit
- Erholungs-, Bildungs- und Sonderurlaub
- Mutterschutz, Elternzeit, Pflegezeit
4. Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Kündigung
- Befristung
- Zeugnis

IV. Das kollektive Arbeitsrecht
1. Die Koalitionsfreiheit
2. Die Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften
3. Die Tarifautonomie - Tarifverträge
4. Betriebsverfassungsrecht


Literaturhinweise:
 Junker, Abbo, Grundkurs Arbeitsrecht, neueste Auflage, München
 Wörlen/Kokemoor, Arbeitsrecht. Lernbuch – Strukturen – Übersichten, neueste Auflage
Tuesday: 12:00 - 14:00, weekly (from 17/03/20), Location: HIB_214 Seminarraum mit Beamer, (Querwoche)
Prof. Dr. Sabine Dahm