BA S Ho/20/1/16.2/Sb Seminar: Steuerungs- und Entwicklungsinstrumente Freier Träger - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course number BA S Ho/20/1/16.2/Sb
Semester WiSe 2019/20
Current number of participants 33
maximum number of participants 44
Home institute BA Soziale Arbeit Holzminden BPO 2017
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Wed , 20.11.2019 08:00 - 09:30, Room: HOA_013 - Seminarraum

Topics

Einleitung in die LV. Organisatorisches. Leistungen im Seminar. Freie Träger - Galeriearbeit, Sitzung findet nicht statt. Dozen auf Dienstreise., ., Referat: Nick Henkenius. Steckeholderanalyse. Input: SWOT-Analyse, STEURUNGS- UND ENTWICKLUNGSINSTRUMENTE IN DER SOZIALEN ARBEIT UND DER SOZIALWIRTSCHAFT, Referat: Sebastian Schrader. Controlling., Referat: Julia Wendland. STEP-Analyse., Referat: Antonia Siebert; Anna Päuser. Nachhaltigkeit der Sozialen Arbeit., Referat: Lara Schöning. Wissensbaum., II. STRUKTUR- UND HANDLUNGSPROBLEME TRÄGER DER SOZIALEN ARBEIT UND DER SOZIALWIRTSCHAFT (am Beispiel der Wohlfahrtsverbände), Referat: Eilee Flohr "Hilfeplanverfahren". Referat: Annika Berg "Wissenslandkarte"., Referat. Vergin, Annika. Profilbildung und Leitbild-Debate der Wohlfahrtsverbände., BSC und Kennzahlen. Beispiel IBN (Integrierte Berichterstattung Niedersachsen)., Referat: Bollin; Kunz. Öffentlichkeitsarbeit in der Sozialen Arbeit.

Comment/Description

Eine erste Definition der freien gemeinnützigen Träger in der Sozialen Arbeit kann im Wissen und das Subsidiaritätsprinzip und Abgrenzung zu öffentlichen und gewerblichen Trägern erfolgen. Aber sind damit die strukturellen Unterschiede der Organisationen und ihre spezifischen Steuerungs- und Entwicklungsstrategien bereits hinreichend berücksichtigt?

Entlang exemplarischer Handlungsfelder der Sozialen Arbeit werden diese und weitere Aspekte im Seminar thematisiert. Neben einer Erörterung der sozialpolitischen Arena Freier Träger geht es konkret um die Vermittlung von Grundlagen trägerspezifischer Steuerungs- und Entwicklungsinstrumente, die im Lichte von Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit entlang einschlägiger Konzepte wie Fundraising, Projektmanagement, Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit diskutiert werden.

Voraussetzung für eine PL ist regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit.



Teilnehmerbegrenzung: 30 TN. Entscheidend ist das Eintragsdatum!



Literaturhinweise:

Düring, D. Kooperation als gelebte Praxis: Steuerungshandeln in Sozialraumteams der Kinder- und Jugendhilfe. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2011.

Merchel, J. Trägerstrukturen in der Sozialen Arbeit. Eine Einführung. 2. Auflage. Weinheim: Juwenta, 2008.

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmeranzahl: Steuerungs- und Entwicklungsinstrumente Freier Träger".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.