BA S Hi/S11/2a Übung/Blended Learning: Qualitative Sozialforschung: Biografieforschung @ - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course number BA S Hi/S11/2a
Semester WiSe 2019/20
Current number of participants 14
maximum number of participants 25
Home institute Stg BA Soziale Arbeit Hildesheim (BA S Hi)
Courses type Übung/Blended Learning in category Teaching
Next date Wed , 20.11.2019 10:00 - 14:00, Room: HIB_219 Seminarraum mit Beamer (n. Rollst.geeignet)
Participants Studierende des vierten Semesters
Pre-requisites Regelmäßige & aktive Teilnahme und kontinuierliches Arbeiten in der Gruppe. Die Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit ist wesentlich für einen erfolgreichen Abschluss der Veranstaltung.
Neben der Präsenz in der Lehrveranstaltung fallen wöchentlich ca. 2 - 3 Stunden für vorbereitende Lektüre und Verschriftlichung von Ergebnissen der Gruppenarbeit
Learning organization Im 1. Teil (10- 12 Uhr) werden die theoretischen Grundlagen gelegt, im 2. Teil erfolgt die praktische Anwendung. Hier arbeiten Sie in Ihrer Forschungsgruppe kontinuierlich an Ihrem Forschungsprojekt. Dies sind insgesamt 60 Stunden. Für Ihr Selbststudium sind im Modulhandbuch 30 Stunden angegeben. Diese Zeit werden Sie auch benötigen, um wöchentlich die Veranstaltungen vor- und nachbereiten zu können. Der größte zeitliche Anteil liegt mit 90 Stunden in der Durchführung der Interviews (im Semester, bestenfalls in der Querwoche) und im Schreiben des empirischen Berichtes in der vorlesungsfreien Zeit.
Zusammengefasst heißt das, dass Sie insgesamt 180 Stunden einrechnen sollten.
Performance record Die Prüfungsleistung teilt sich auf in einen mündlichen und einen schriftlichen Teil. Am Ende des Semesters stellen alle Gruppen ihre Ergebnisse mündlich vor (50% der Benotung). In der vorlesungsfreien Zeit erstellen die jeweiligen Gruppen einen schriftlichen Forschungsbericht (50% der Benotung). Die Benotung erfolgt in der Regel als Gruppenbenotung.
SWS für Studierende 4

Topics

Vorstellung der Ergebnisse Gruppenarbeit 2, Vorstellung der Ergebnisse Gruppenarbeit 1, Feldzugang: Durchführung von Interviews, Interviewschulung - Probeinterviews, Methode Narratives Interview 2. Teil, Postskript, Methode Narratives Interview 1. Teil, Einführung Qualitative Sozial- und Biografieforschung, Ziele, Inhalte,, Biografische Fallrekonstruktion, Biografieforschung Vertiefung, Bildung von Arbeitsgruppen, Ablauf biographischer Forschungsprozess, Gliederung empirischer Bericht, Entwicklung einer Problemstellung, Recherche Wissenstand, Entwicklung Fragestellung, Transkription, Inhaltsanalyse, Teil 1, Inhaltsanalyse Teil 2, Vergleich von Interviews - Typenbildung, Biografische Fallrekonstruktion Teil 1

Comment/Description

Die Veranstaltung führt in methodologischen und methodischen Grundlagen der qualitativen Sozialforschung und der Biografieforschung ein. Sie lernen den Aufbau und die Gestaltung eines Forschungsprozesses und erproben Ihr erworbenes Wissen zu einem Thema Ihrer Wahl.
Und um es gleich vorweg zu sagen: es wird arbeitsintensiv sein. Die Studierenden aus dem SoSe 2019 haben mir empfohlen, Sie hierüber gleich zu informieren, damit Sie dies einplanen können. Unter 'Weitere Angaben' finden Sie mehr dazu.
Sie haben die Möglichkeit, in einer Gruppe von maximal vier Studierenden ein Thema zu bearbeiten, dass für Sie alle in der Gruppe eine Bedeutung hat. Im ersten Teil der Veranstaltungen werde ich Ihnen hierfür die notwendigen fachwissenschaftliche Grundlagen anbieten. Im zweiten Teil können Sie dann in der Gruppe das Gehörte und Gelesene anwenden. Die Tutorin Julia Martin wird Sie dabei unterstützen. Wöchentlich schicken Sie uns ihre Arbeitsergebnisse per Email zu und wir geben Ihnen eine Rückmeldung, die Sie dann in der nächsten Gruppenarbeitsphase besprechen. Damit möchten wir sicherstellen, dass die Anlage Ihrer biographischen Forschung nach wissenschaftlichen Standards erfolgt. Die Durchführung und insbesondere die Auswertung der Daten liegt dann mehr in ihrer Verantwortung.
Insgesamt umfasst die Arbeitszeit hierfür 180 Stunden.

Admission settings

The course is part of admission "S11 Forschung".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats will be assigned in order of enrolment.
  • This setting is active from 29.07.2019 08:00 to 07.08.2019 19:59
    The enrolment is only permitted for participants of the course: Gremienarbeit (Vorzeitiges Eintragen für Studierende in Gremien) WiSe 2019 (WiSe 2019/20) Display course details.
  • It is allowed to enrol to max. 1 courses in this admission.
  • The enrolment is possible from 23.07.2019, 08:00 to 06.10.2019, 23:59.
  • This setting is active from 23.07.2019 08:00 to 29.07.2019 07:59
    The enrolment is only permitted for participants of the course: PibLes (Vorzeitiges Eintragen für Studierende in besonderen Lebenssituationen) WiSe 2019/20 (WiSe 2019/20) Display course details.
Assignment of courses: