2731 A Seminar: Fachspezifische Grundlagen – Entwurf Objekt 2 - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Subtitle Jack of All Trades – Einführung in die Entwurfsmethoden, Materialien und Verfahrenstechniken der Produktgestaltung
Course number 2731 A
Semester WiSe 2019/20
Current number of participants 16
expected number of participants 20
Home institute BA Gestaltung
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tue , 17.09.2019 14:00 - 16:00, Room: HIWEE02 - Projektraum Produkt - Design
SWS für Studierende 2.5
ECTS points 3

Comment/Description

--------
Thema
--------
Gestalterinnen und Gestalter müssen eine große Bandbreite an Materialien und Verfahren beherrschen oder zumindest ausreichend kennen, um deren Nutzen grundsätzlich einschätzen und/oder gegeneinander abwägen zu können. Ständig entwickeln sich Materialien und Verfahren weiter, ändern sich Kontexte und Kombinationen; eine absolute Meisterschaft gibt es nicht. Lebenslanges Lernen ist keine Worthülse, sondern besonders bei Designern gelebte Realität.

Je nach Aufgaben- oder Problemstellung müssen zudem passende Entwurfsmethoden angewendet werden, um zielführende und nachhaltige Gestaltungslösungen zu entwicklen.


----------
Seminar
----------
Wir werden uns grundlegendes Wissen zu diesen Aspekten des Gestaltungsprozesses aneignen und anhand kleiner Entwurfsaufgaben vertiefen.
Schnelles Entwerfen, Experimentieren, Optimieren und ggf. Verwerfen stehen dabei deutlich stärker im Zentrum, als ein bis ins Detail ausgearbeitetes Produkt; Entscheidungsdruck ermöglicht manchmal eine erhöhte Konzentration auf die wesentlichen Aspekte.

Nach einer einführenden Veranstaltung zum Seminar und einem gegenseitigen Kennenlernen, werden immer wieder in kurzen Abständen neue Materialfamilie und die dazugehörigen Verfahren vorgestellt. Parallel dazu werden Entwurfsmethoden besprochen und ausprobiert.
Sie erarbeiten insgesamt vier eigenständige Entwürfe; die Materialien und ein Entwurfsthema sind jeweils vorgegeben. Die jeweiligen besonderen Materialeigenschaften sollen für die Entwürfe nutzbar gemacht werden.
Die Aufgabenstellungen werden mit der Zeit etwas komplexer, da die kennengelernten Materialien in Kombination verwendet werden können und sollen.

Anhand einer kurzen Präsentation (5 min., 5 Slides PDF-Präsentation) werden die Entwürfe vorgestellt und in der Gruppe besprochen. Dabei werden ebenso die Dokumentation und Präsentation der Arbeiten diskutiert (Photographie, Making-of, Layout, Struktur, Sprache, etc.).

Spätestens zur Jahresausstellung werden die Entwürfe/Objekte der (Hochschul-)Öffentlichkeit präsentiert.


----------
Termine
----------

(1) | Di., 17.09.2019
14:00–16:00 Einführung und Grundlegendes zum Designprozess
16:30–18:00

(2) | Di., 24.09.2019
14:00–16:00 Holz, Papier und Pappe (Material, Verfahren) & Entwurfsmethoden
16:30–18:00 1. Kurzentwurf (HPP) im Team (2-3 Studierende) | Thema: Insektensterben

(3) | Di., 01.10.2019
14:00–16:00 Präsentation und Besprechung des 1. Kurzentwurfs in der Gruppe
16:30–18:00 Besprechung der Entwürfe in Dreiergruppen & Übungen

(4) | Di., 08.10.2019
14:00–16:00 Metall (Material, Verfahren) & Entwurfsmethoden
16:30–18:00 2. Kurzentwurf (HPP & Metall) | Thema: Mechanisches Allerlei

(5) | Di., 15.10.2019
14:00–16:00 Zwischenpräsentation und Besprechung des 2. Kurzentwurfs
16:30–18:00 Besprechung der Entwürfe in Dreiergruppen & Übungen

(6) | Di., 22.10.2019
14:00–16:00 Termin entfällt aufgrund einer Exkursion
16:30–18:00

(7) | Di., 29.10.2019
14:00–16:00 Textilien (Materialien, Verfahren) & Präsentation und Besprechung des 2. Kurzentwurfs
16:30–18:00 Präsentation und Besprechung des 2. Kurzentwurfs

(8) | Di., 05.11.2019
14:00–16:00 Kunststoffe (Materialien, Verfahren) & Entwurfsmethoden
16:30–18:00 3. Kurzentwurf (HPP & Metall & Textilien & Kunststoffe) | Thema: Co-Working /
Bürogemeinschaft (Schwerpunkt: Nachhaltigkeit) | Bearbeitungszeit: Zwei Wochen

(9) | Di., 12.11.2019
14:00–16:00 1. Zwischenpräsentation und Besprechung des 3. Kurzentwurfs
16:30–18:00 Besprechung der Entwürfe in Dreiergruppen & Optimierung der Entwürfe bzgl.
Konstruktion, Form, Farbe und Details

(10) | Di., 19.11.2019
14:00–16:00 2. Zwischenpräsentation und Besprechung des 3. Kurzentwurfs
16:30–18:00 Besprechung der Entwürfe in Dreiergruppen & Optimierung der Entwürfe bzgl.
Konstruktion, Form, Farbe und Details

(11) | Di., 26.11.2019
14:00–16:00 Präsentation und Besprechung des 3. Kurzentwurfs
16:30–18:00 Besprechung der Entwürfe in Dreiergruppen & Übungen

(12) | Di., 03.12.2019
14:00–16:00 Glas, Keramik und sonstige Materialien (3D-Druck, Pilze, Algen, Verbundmaterialien, etc.)
(Materialien, Verfahren)
16:30–18:00 4. Kurzentwurf (&HPP, & Metall, & Kunststoffe, & Textilien) | Thema: Themenfindung ist
Teil der Aufgabe | Bearbeitungszeit: Zwei Wochen

(13) | Di., 10.12.2019
14:00–16:00 Zwischenpräsentation und Besprechung des 4. Kurzentwurfs
16:30–18:00 Besprechung der Entwürfe in Dreiergruppen & Optimierung der Entwürfe bzgl.
Konstruktion, Form, Farbe und Details

(14) | Di., 17.12.2019
14:00–16:00 Präsentation und Besprechung des 4. Kurzentwurfs
16:30–18:00 Besprechung der Entwürfe in Dreiergruppen & Übungen

(15) | Di., 07.01.2020
14:00–16:00 Beratung zur Gesamtpräsentation und Dokumentation der Arbeiten
16:30–18:00 Dokumentation der Arbeiten & Feinarbeit | Einzelbesprechungen


--------------------------------
Dozent: Prof. Matthias Ries
Ort: Raum 02, Haus E

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.